Thomas Iwanschitz ist neuer Pressesprecher von Bürgermeister Schneeberger und der Stadt Wiener Neustadt!

Im Bürgermeister-Büro des Magistrats der Stadt Wiener Neustadt kommt es zu einer neuen internen Aufgabenverteilung.

Mag. Thomas Iwanschitz, der bisherige Leiter des Medienservice und Chefredakteur der Wiener Neustädter Nachrichten, dem Amtsblatt der Stadt, übernimmt zusätzlich die Agenden des persönlichen Pressesprechers des Bürgermeisters sowie der Stadt Wiener Neustadt.

Matthias Zauner, der neben seiner Tätigkeit als Pressesprecher in erster Linie die Funktion des Büroleiters innehat, wird sich in Zukunft auf diesen Tätigkeitsbereich fokussieren, hat jedoch weiterhin als Leiter der Stabsstelle „Büro des Bürgermeisters und Medienservice“ die Gesamtverantwortung.

„Die Fülle an Aufgaben – sowohl in meinem unmittelbaren Büro, als auch was die Öffentlichkeitsarbeit anlangt – machen diese Aufgabenfokussierung notwendig. Insbesondere durch die Landesausstellung 2019 und die dadurch zu erwartenden Impulse in der Zukunft, ist dies der logische Schritt zur Aufstellung für die kommenden Monate und Jahre. Thomas Iwanschitz hat seit meiner Amtsübernahme bewiesen, dass er trotz der für ihn gänzlich neuen politischen Rahmenbedingungen loyal im Interesse der Stadt Wiener Neustadt mitgestaltet. Mit dieser neuen Aufgabe rückt er in die Herzkammer der Stadtpolitik auf und zählt ab nun zu meinem engsten Mitarbeiterstab. Matthias Zauner kann sich dadurch verstärkt seiner eigentlich unmittelbaren Tätigkeit, der des Büroleiters, annehmen. Als einer meiner langjährigen Vertrauten weiß er, dass diese mit einer unbegrenzten Aufgabenfülle verbunden ist“, begründet Bürgermeister Schneeberger die Entscheidung.

Wiener Neustadt, 27. September 2018