Magistrat startet Kundenbefragungsaktion

Magistrat startet Kundenbefragungsaktion – Bürgermeister Schneeberger: „Wichtiger Schritt am Weg zur bürgerfreundlichsten Stadtverwaltung Niederösterreichs!“Die Wiener Neustädter Stadtverwaltung startet mit Anfang September eine große Kundenbefragungsaktion in allen Abteilungen wie Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger und der designierte Magistratsdirektor Mag. Markus Biffl bekannt gaben.

„Unser Ziel ist ganz klar: Wir wollen kunden- und bürgerfreundlichste Stadtverwaltung Niederösterreichs werden. Ein ganz wesentlicher Schritt in diese Richtung wird die nun startende Befragung sein“, so der Bürgermeister bei der Präsentation der Aktion.

Markus Biffl, auf dessen Initiative die Befragungsaktion ins Leben gerufen wird, konkretisiert seine Pläne: „Die Stadtverwaltung muss modern, freundlich, innovativ und bürgernah sein. Deswegen haben wir diesen Kundenfragebogen entworfen, um von den Bürgerinnen und Bürgern Rückmeldungen zu erhalten. Bürgernähe heißt für mich nämlich auch Interaktion – nur so können wir besser werden. Unser neuer Weg soll den Menschen in den Mittelpunkt stellen.“

Zum Fragebogen

Der neue Kundenfragebogen wird in allen Abteilungen sowie beim „Infopoint Altes Rathaus“ und der Bürgerservicestelle im Neuen Rathaus aufliegen und beinhaltet Fragen nach der Zufriedenheit bei der Erledigung der Anliegen genauso wie solche nach der Orientierung in den Rathäusern oder nach konkreten Verbesserungsvorschlägen der Bürgerinnen und Bürger. Die Kunden können sich aussuchen, ob sie ihre Angaben anonym oder mit Nennung ihres Namens machen möchten.

Die Fragebögen können nach dem Ausfüllen in beiden Rathäusern in eigens dafür vorgesehene Boxen geworfen werden.

Wiener Neustadt, am 26. August 2016 

Zurück