Kultur in der Burg am 11. November

Theater, Musik, Literatur und Geschichte beim zweiten „Kultur in der Burg“Nach einem erfolgreichen Auftakt im Vorjahr lädt die Stadt Wiener Neustadt in Zusammenarbeit mit der Theresianischen Militärakademie am 11. November 2016 zum zweiten Mal zur Veranstaltung „Kultur in der Burg".

Für einen Abend öffnet sich die Burg dabei für das Kulturpublikum – ein umfangreiches Programm bietet einen Kulturgenuss der ganz besonderen Art.

Die Veranstaltung wird um 18.30 Uhr offiziell durch Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger und Brigadier Mag. Karl Pronhagl eröffnet (Einlass ab 18 Uhr über das Ost-Tor) und bietet klassische Musik ebenso wie Literatur, Theater, Jazz und Geschichte an den verschiedensten Orten der Burg. So gibt’s etwa ein Konzert der Orchesterakademie der Josef Matthias Hauer-Musikschule in der St. Georgs-Kathedrale oder Vorträge, Lesungen und Künstlergespräche im Alten und Neuen Museum. Eine Hommage an Anton Tschechow präsentiert die Wiener Neustädter Comedienbande im Festsaal, während Josef Schultner, Vlado Blum und Hannes Laszakovits für Jazz-Klänge im Clubraum sorgen.

Ö-Ticket-Karten für die Veranstaltung sind im Stadtmuseum Wiener Neustadt (Petersgasse 2a, Tel.: 02622/373-951) sowie bei allen Vorverkaufsstellen erhältlich. Die Abendkasse ist ab 18 Uhr geöffnet.

Das Programm:

  • 18 Uhr: Einlass – musikalische Begrüßung durch das Blechbläserensemble der Josef Matthias Hauer-Musikschule
  • 19 und 20 Uhr in der St. Georgs-Kathedrale: Chor-Orchesterkonzert - Werke von R. Vaughan Williams, G. Holst und Orlando Gibbons; Orchesterakademie der J.M. Hauer-Musikschule; J.M. Hauer Vokalensemble; Emanuel Schmelzer Zieringer – Orgel; Dirigent: Michael Salamon
  • 19, 20 und 21 Uhr im Alten Museum: Vortrag mit Kuratorin Ingrid Riegler – „A schene Leich“
  • 19, 20 und 21 Uhr im Festsaal: Theater mit der Wiener Neustädter Comedienbande – Hommage an Anton Tschechow
  • 19 bis 22 Uhr im Neuen Museum: Kunst Café – Lesung „Kaffeehausliteratur“ mit Oberst Gerhard Kloska um 19.30 und 20.30 Uhr; Künstlergespräche mit der Wiener Neustädter Künstlervereinigung
  • 19 bis 22 Uhr: Ausstellung zur Geschichte der Wiener Neustädter Burg

Wiener Neustadt, am 3. November 2016 

 

Zurück