Frauentreff am 28. Jänner

Frauentreff zu „Frau & Vereinbarkeit der Lebensbereiche“ am 28. Jänner in der Familienkirche Schmuckerau

Der Gemeinderat der Stadt Wiener Neustadt hat in seiner Sitzung am 23. Jänner 2017 mit großer Mehrheit (lediglich eine Enthaltung) den Bau eines bundesligatauglichen Stadions im Stadtteil Civitas Nova im Norden der Stadt beschlossen.

All das, und noch viel mehr, gilt es für Frauen unter einen Hut zu bringen“, umreißt Frauenstadträtin Margarete Sitz kurz das Thema der nächsten Veranstaltung aus der erfolgreichen Frauentreff-Reihe. Unter dem Motto „Frau & Vereinbarkeit der Lebensbereiche“ findet am Samstag, dem 28. Jänner 2017, in der Familienkirche Schmuckerau (Felbergasse 42) von 9 bis 11 Uhr ein abwechslungsreicher, kommunikativer Frauenvormittag bei freiem Eintritt statt.

„Wir wollen gemeinsam den Ist-Zustand erheben und uns in persönlichen Gesprächen über wünschenswerte Veränderungen austauschen“, erklärt Sitz den Sinn und Zweck der Veranstaltung. „Wichtig ist uns in diesem Zusammenhang vor allem, die Frauen umfassend über regionale Angebote zu informieren.“ Denn oft wüssten viele nicht, dass es gemeinsame Aktivitäten in der Stadt, aber gegebenenfalls auch Hilfe und Unterstützung vor Ort gäbe.

Die Veranstaltung findet wieder in Kooperation mit dem Verein Wendepunkt, der Mädchenberatung Lotta, dem Zentrum für Frauengesundheit der Caritas und dem Büro Planung & Vielfalt statt. Für Kinderbetreuung ist gesorgt.

Wiener Neustadt, am 24. Jänner 2017

 

Zurück