173 Gäste am ersten Wochenende im Akademiebad

Erfolgreicher Start in die Badesaison im Akademiebad

Mit 29. April startete das Wiener Neustädter Akademiebad mit einem besonderen Eröffnungsangebot in die neue Saison.

Wer an diesem Tag eine Saisonkarte erworben hat, durfte sich über gratis Kaffee und ein Stück Kuchen freuen.

Die Aktion wurde außerordentlich gut angenommen – 61 Saisonkarten wurden am Eröffnungstag gekauft. Zum Vergleich: 2015 waren es am ersten Tag 38 verkaufte Saisonkarten, im Vorjahr 16 Stück. 173 Badegäste konnten an den ersten drei Tagen dieser Saison im Akademiebad verzeichnet werden.

"Mit 173 Gästen an diesem Wochenende sind wir vor allem hinsichtlich des Wetters sehr zufrieden! Bereits am ersten Tag wurden 61 Saisonkarten verkauft. Das sind sogar mehr als die letzten Jahre. Hier wirken unsere Aktionen, die helfen sollen, unser Bad attraktiver und familienfreundlicher zu machen", freut sich der zuständige Stadtrat Bürgermeister-Stellvertreter Michael Schnedlitz.

Als weitere Eröffnungsaktion gab es eine Verlosung unter allen Saisonkarten-Käufern – die Gewinnerin: Ulrike Pinkernell aus Wiener Neustadt. Sie bekommt den Preis ihrer Saisonkarte rückerstattet und darf die ganze Saison über bei Besuch des Akademiebads gratis in der Parkgarage Ungargasse parken.

Zum Akademiebad

  • Ausstattung: Das Freibad im Wiener Neustädter Akademiepark ist mit einem Sportbecken (16x50), einem Nichtschwimmerbecken (10x16) sowie einem Kinderplanschbecken ausgestattet. Ebenfalls vorhanden sind ein Tischfußballtisch, Gastronomie, Tischtennis sowie ein Eltern-Kind-Bereich mit einem Spielplatz.
  • Öffnungszeiten: bei Schönwetter täglich von 9 bis 19 Uhr
  • Preise: Tageskarte für Erwachsene 5,- Euro, ab 12 Uhr 4,- Euro, ab 16.30 Uhr 2,- Euro; Tageskarte für Kinder 1,- Euro, gratis für Kinder von 0 bis 6 Jahren; Morgenschwimmen von Montag bis Freitag in der Zeit von 6.30 bis 8 Uhr zum Preis von 2,- Euro
  • „Parken und Baden“: Gäste des Akademiebades erhalten an der Badkasse ein Ausfahrtsticket für die Garage um lediglich 2,- Euro, womit sie um diesen Betrag bis zu einem gesamten Tag parken können.

Wiener Neustadt, am 4. Mai 2017 

 

Zurück