Alexander Van der Bellen besuchte Wiener Neustadt

Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen zu Gast im Alten Rathaus

Auf Einladung von Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger war am Samstag, den 30. September 2017, Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen zu Gast im Wiener Neustädter Rathaus.  

Im Vorfeld der diesjährigen Ausmusterungsfeierlichkeiten an der Theresianischen Militärakademie, an denen er erstmals als Bundespräsident teilnahm, verewigte sich Dr. Van der Bellen im Steinernen Buch der Stadt Wiener Neustadt.

„Mit herzlichem Dank für den überaus liebenswürdigen Empfang hier in Wiener Neustadt", schrieb der Bundespräsident, „durch den Herrn Bürgermeister Schneeberger, StadträtInnen und GemeinderätInnen, und vor dem Rathaus dem kleinen Volksauflauf!"

Hintergrund

Die Stadt Wiener Neustadt pflegt eine enge Verbundenheit mit dem Österreichischen Bundesheer, zu der auch der jährliche Besuch des Bundespräsidenten beim „Tag der Leutnante" zählt. Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger hatte Dr. Alexander Van der Bellen damals in einem Schreiben zum Amtsantritt gratuliert und auch gleich die Einladung nach Wiener Neustadt ausgesprochen, die der Bundespräsident gerne annahm.

Wiener Neustadt, am 30. September 2017

Zurück