"Hauptplatz Garage" wird überdacht

„Hauptplatz Garage“ wird modernisiert und umgebaut – oberste Etage bekommt ein Dach, gesamte Garage wird barrierefrei und sicherer!

Die „Hauptplatz Garage“ in der Wiener Neustädter Ungargasse wird umgebaut, erweitert und modernisiert.

Die älteste der drei Garagen der Innenstadt bekommt eine Überdachung, einen Aufzug, sowie neue Beleuchtungen. Außerdem wird das Parkdeck geschlossen und somit sicherer gemacht. Die Umbauarbeiten laufen von Oktober 2018 bis Februar 2019. Die prognostizierten Kosten betragen rund 1,9 Millionen Euro.

„Die Hauptplatz Garage ist nach knapp zwei Jahrzehnten in die Jahre gekommen. Es ist an der Zeit, sie zu modernisieren. Um größt mögliches Service für unsere Kunden zu gewährleisten haben wir uns entschlossen, nicht nur die unbedingt notwendigen Arbeiten durchzuführen, sondern die Garage durch die neue Überdachung, den Aufzug und das neue Schließsystem wirklich auf neuesten Stand der Technik zu bringen. Dies soll auch ein wichtiger Beitrag für unsere Innenstadt sein und im Hinblick auf die NÖ Landesausstellung die infrastrukturellen Rahmenbedingungen weiter verbessern“, so Bürgermeister Klaus Schneeberger und Stadtrat Franz Dinhobl über das Projekt.

Die Umbaumaßnahmen im Detail

  • Errichtung einer Überdachung der obersten Etage
  • Einbau einer Aufzugsanlage
  • Umrüstung auf automatische Ein- und Ausfahrtstore
  • Herstellung eines 100% barrierefreien Zugangs
  • Erhöhung der Sicherheit durch Schließen der Garage
  • Erneuerung der Beleuchtung
  • Neue, hellere Wände in der gesamten Garage

Während der Bauarbeiten müssen immer wieder Teilbereiche gesperrt werden - es werden jedoch zu jeder Zeit genügend Stellplätze zur Verfügung sein! Aufgrund der Arbeiten kann es außerdem zu Staubentwicklung kommen, kurzfristige Sperren der Ausfahrt sind ebenfalls möglich.

Für die Dauerparker in der „Hauptplatz Garage“ gibt es – wenn sie sich durch die Arbeiten gestört fühlen – die Möglichkeit, für die Dauer des Umbaus in die neue „Stadtpark Garage“ in der Lederergasse auf die obere Ebene zu wechseln.

Über die „Hauptplatz Garage“

Die „Hauptplatz Garage“ (vormals Ungargarage) wurde 1991 errichtet und ist somit der älteste „überdachte“ Parkraum in Wiener Neustadt.

Mit 418 Stellplätzen in Zentrumsnähe ist es die ideale Parkmöglichkeit für Wiener Neustädter oder Gäste aus dem Burgenland, die den Hauptplatz bzw. die Innenstadt oder das Landesklinikum über den Eingang Spitalspark besuchen.

Die weiteren Garagen der Wiener Neustädter Innenstadt sind die „Theater Garage“ am Beginn der Herzog Leopold-Straße und seit Ende 2017 die „Stadtpark Garage“ in der Lederergasse.

Weitere Infos auf www.wnsks.at oder unter 02622 / 373 – 882.

Wiener Neustadt. 26. September 2018

 

Zurück