Sauber-Telefon

Wiener Neustadt hat nun ein „Sauber-Telefon“ – unter 373-222 hat man den direkten Draht zum Straßenmeister! Die Stadt Wiener Neustadt – konkret der Wirtschaftshof der Stadt – startet mit einer neuen Aktion zur Steigerung der Lebensqualität bzw. der direkten Kommunikation mit den Bürgerinnen und Bürgern.

Ab sofort gibt es das „Sauber-Telefon“, bei dem man schnell und auf direktem Wege den Straßenmeister über Probleme bei Straßen, Beleuchtung, Abwasser oder Grünflächen informieren kann. Die Nummer lautet 02622 / 373 – 222.

„Die Anrufe werden vom jeweils diensthabenden Straßenmeister entgegen genommen, der dann über den weiteren Einsatz entscheidet“, erklärt Bau- und Immobilienstadtrat Dipl.-Ing. Franz Dinhobl. „Wir wollen damit den Menschen schnelle und unbürokratische Hilfe anbieten und sie motivieren, gemeinsam mit uns permanent an der Steigerung der Lebensqualität in der Stadt zu arbeiten. Ich bin überzeugt, dass es viele Dinge gibt, die von den Bewohnerinnen und Bewohnern gerne gemeldet werden, sie aber bislang nicht gewusst haben, wo sie sich am besten hinwenden. Mit dem ‚Sauber-Telefon’ soll das nun ein Ende haben.“

Das „Sauber-Telefon“ ist unter 02622 / 373 – 222 von Montag bis Samstag, 6.30 bis 18 Uhr erreichbar. Es wurde auch ein eigenes Auto des Wirtschaftshofes mit dem Logo und der Nummer foliert, damit die Aktion in der Stadt präsent ist.

Wiener Neustadt, 17. Juni 2015

 

 

 

 

 

 

Zurück