Hauptplatz Verkehr Juni

Wiener Neustadt: Hauptplatz wird zur 20er-Zone und bekommt zusätzliche Ladezeit im Ostteil! Noch vor dem Sommer treten auf dem Wiener Neustädter Hauptplatz zwei Verkehrsmaßnahmen in Kraft, die von vielen als Wunsch an die Stadt herangetragen wurden.

Ab 22. Juni gilt für den gesamten Hauptplatz sowie für den Ungargassenabschnitt ab der Kreuzung mit der Grazer Straße eine generelle 20-km/h-Zone.

Der zweite Punkt wird vor allem die Unternehmen freuen. Im Ostteil des Hauptplatzes - also von der Ungarkreuzung bis zur Linie Neunkirchner Straße/Wiener Straße - wird ab dem 26. Juni eine zweite Ladezeit eingeführt. Neben der bestehenden Zufahrtsmöglichkeit Montag bis Samstag, von 6 bis 10.30 Uhr, dürfen Lieferanten dann auch zwischen 16 und 18 Uhr den Ostteil des Platzes befahren.

„Wir kommen mit diesen Maßnahmen sowohl den Anrainerinnen und Anrainern als auch den Unternehmen auf dem Hauptplatz entgegen und sind überzeugt, damit eine Verbesserung der Verkehrssituation im Zentrum herbeizuführen und gleichzeitig die Innenstadt wieder ein Stück attraktiver zu machen“, so Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger über die beiden Initiativen.

Wiener Neustadt, 19. Juni 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück