Erinnerungstafel für umgekommene Kinder

Wiener Neustadt: Erinnerungstafel für die in den Weltkreigen umgekommenen Kinder enthüllt! Am 2. Oktober 2015 enthüllte Wiener Neustadts Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger gemeinsam mit Gemeinderätin Dr. Evamaria Sluka-Grabner im Stadtpark (nahe dem Pavillon) eine Erinnerungstafel für die in den beiden Weltkriegen umgekommenen Wiener Neustädter Kinder.

Der besinnliche musikalische Rahmen wurde vom Chor der Musikmittelschule gestaltet.

Exakter Wortlaut der Tafel:

ZUR

ERINNERUNG

AN DIE IN DEN KRIEGSWIRREN

BEIDER WELTKRIEGE

UMGEKOMMENEN

WR. NEUSTÄDTER

KINDER

Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger bedankte sich in seiner Rede für die Initiative von Gemeinderätin Sluka-Grabner (sie stellte einen Dringlichkeitsantrag in der Gemeinderatssitzung vom 18. Mai 2015) und für die Unterstützung durch die Wiener Neustädter Firma Nemetz Guss, die für die künstlerisch ansprechende und kostenlose Fertigung der Tafel sorgte.

Wiener Neustadt, 2. Oktober 2015

 

Zurück