Datenschutzerklärung

Allgemeines

Der Magistrat der Stadt Wiener Neustadt nimmt Ihr Recht auf Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und handelt stets nach den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung und des Österreichischen Datenschutzgesetzes. Ihrem grundsätzlichen Recht, personenbezogene Daten geheim zu halten, kommen wir auf allen Ebenen nach. Wir erheben Ihre Daten nur auf Basis einer ausreichenden Grundlage. Wir können Ihnen versichern, dass wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten vertraulich behandeln und auch ausreichend Maßnahmen gesetzt haben, um Ihre Daten zu schützen. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder für andere Zwecke verwendet, es sei denn, der Magistrat der Stadt Wiener Neustadt ist gesetzlich dazu verpflichtet, kann die Leistung nicht anders erbringen oder hat dafür Ihre Zustimmung erhalten.

Um Serviceleistungen anbieten zu können, ist es allerdings notwendig personenbezogene Daten einzuheben. Nur so können wir Ihre Anliegen bearbeiten und zu Ihrer Zufriedenheit ausführen. Selbstverständlich werden die von uns eingehobenen Daten ausschließlich für jene Zwecke verwendet, für die sie uns zur Verfügung gestellt wurden. Eine Einwilligung zur Weiterverarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit widerrufen. Treten Sie dazu mit jener Stelle, der Sie die Daten zur Verarbeitung bereitgestellt haben, in Verbindung oder wenden Sie sich an datenschutz@wiener-neustadt.at. Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten ebenfalls gespeichert.

Auskunftsrecht

Das Datenschutzgesetz regelt, dass Sie Auskunft über eigene Daten erhalten. Bürgerinnen und Bürger haben das Recht, Auskunft über die zu ihrer Person verarbeiteten Daten zu verlangen. Selbstverständlich können wir nur Auskunft über Daten geben, die wir selbst verarbeiten. Daten anderer Behörden oder Stellen liegen nicht im Zuständigkeitsbereich des Magistrats der Stadt Wiener Neustadt.

Eine Übermittlung von Akten ist nicht vorgesehen. Das Recht auf Auskunft beschränkt sich auf die eigene Person. Bürgerinnen und Bürger, die Auskunft über die Speicherung ihrer personenbezogenen Daten erhalten wollen, müssen daher ihre Identität mit einem amtlichen Lichtbildausweis, z.B. Führerschein oder Reisepass, bei der Datenschutzbeauftragten im Alten Rathaus, Zimmer 205, nachweisen. Daten anderer Personen können nicht abgefragt werden. Sie können mithilfe des Auskunftsrechts Informationen darüber verlangen, welche personenbezogenen Daten Ihre Person betreffend verarbeitet werden, für welchen Zweck diese Verwendung finden, woher der Magistrat der Stadt Wiener Neustadt ihre Daten hat und an wen er sie übermittelt hat. Ihr Recht bezieht sich dabei auf Informationen, die in strukturierten Datensammlungen enthalten sind. Eine Richtigstellung, Löschung oder Einschränkung inhaltlich veränderbarer Daten kann begehrt werden. Neben dem Auskunftsrecht steht den Bürgerinnen und Bürgern auch das Recht auf Akteneinsicht zu. Dieses richtet sich nach dem Allgemeinen Verwaltungsverfahrensrecht und bedingt eine Parteistellung.

Erhebung personenbezogener Daten auf unserer Website

Wenn Sie die Website des Magistrats der Stadt Wiener Neustadt nutzen, werden personenbezogene Daten erhoben. Diese werden von Ihrem Browser an uns übermittelt und dienen der Gewährleistung der Sicherheit und der Stabilität bzw. sind erforderlich, um die Website in vollem Umfang anzeigen zu können. Es handelt sich dabei um folgende Daten:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Bei Nutzung unserer Website werden außerdem Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies machen unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher. Durch Verwendung von Cookies werden weder Programme ausgeführt, noch ist es möglich Viren zu übertragen. Die Website nutzt Transiente Cookies und Persistente Cookies.

Transiente Cookies werden bei Schließung des Browsers automatisiert gelöscht. Zu den Transienten Cookies gehören im Besonderen Session Cookies, die eine sogenannte Session-ID speichern. Mit dieser können wir diverse Anfragen durch Ihren Browser der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Persistente Cookies werden nach einer vorgegebenen Dauer automatisiert gelöscht. Es besteht die Möglichkeit, Cookies in den Sicherheitseinstellungen des Browsers zu löschen.

Browser-Einstellungen können nach eigenen Bedürfnissen konfiguriert werden. Beispielsweise können Sie die Annahme von Third-Party-Cookies ablehnen. Diese sind Cookies, die durch einen Dritten gesetzt werden. Es besteht außerdem die Möglichkeit, gänzlich Cookies abzulehnen. Nach Deaktivierung von Cookies ist es allerdings unter Umständen nicht mehr möglich, alle Funktionen unserer Website zu nutzen.

Google Analytics

Die Website des Magistrats der Stadt Wiener Neustadt nutzt Google Analytics. Dies ist ein Webanalysedienst der Google Inc. In diesem Rahmen werden Cookies verwendet. Dadurch ist eine Analyse der Benutzung unserer Website möglich. Die Informationen über die Nutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen. Dort findet eine Speicherung statt. Es besteht die Möglichkeit, eine IPAnonymisierung auf der Website zu aktivieren. In diesem Fall wird die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Die volle IP-Adresse wird in Ausnahmefällen an einen Google-Server in den USA übertragen. Dort findet dann eine Kürzung statt. Google wurde beauftragt, die übertragenen Informationen zu verwenden, um die Nutzung der Website auszuwerten, Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um mit der Nutzung unserer Website und der Internetnutzung im Zusammenhang stehende Leistungen anbieten zu können. Eine Zusammenführung der IP-Adresse mit anderen Daten von Google findet nicht statt. Eine Speicherung der Cookies kann – wie auch sonst – durch Anpassung der Browsereinstellungen verhindert werden, allerdings besteht dadurch die Möglichkeit, dass nicht mehr alle Funktionen der Website nutzbar sind. Die Erfassung durch das Cookie erzeugte und auf die Nutzung der Website bezogener Daten, inklusive der IP-Adresse, an Google sowie die Verarbeitung durch Google können verhindert werden. Dazu ist es erforderlich, das unter folgendem Link verfügbare Plug-in herunterzuladen: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Google Analytics wird auf dieser Website mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet, wodurch IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet werden. Eine Personenbeziehbarkeit kann daher nicht stattfinden. Die in Ausnahmefällen praktizierte Übertragung von personenbezogenen Daten in die USA unterliegt dem EU-US Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen:

http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google ReCaptcha

Wir verwenden den Google-Dienst reCaptcha, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Kontakt- oder Newsletter-Formular macht. Google prüft anhand folgender Daten, ob Sie ein Mensch oder ein Computer sind: IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Webseite, die Sie bei uns besuchen und auf der das Captcha eingebunden ist, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, Google-Account, wenn Sie bei Google eingeloggt sind, Mausbewegungen auf den reCaptcha-Flächen sowie Aufgaben, bei denen Sie Bilder identifizieren müssen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f Datenschutz-Grundverordnung. Es besteht ein berechtigtes Interesse auf unserer Seite an dieser Datenverarbeitung, die Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten und uns vor automatisierten Eingaben (Angriffen) zu schützen.

Veranstaltungskalender

Wir verarbeiten im Veranstaltungskalender zum Zweck der Bewerbung und Information jene Veranstaltungs- und Kontaktdaten aus öffentlich zugänglichen Quellen einschließlich Fotos und ggfls. Bewegtbildern, die von den registrierten Nutzern im Veranstaltungskalender veranstaltungen.niederoesterreich.at veröffentlicht werden. Diese Verarbeitung erfolgt für die Dauer der betreffenden Veranstaltung und zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen Niederösterreich Werbung GmbH sowie jener Dritter (Vereine und Institutionen), die die betreffende Veranstaltung im Veranstaltungskalender Niederösterreich veröffentlicht haben.

Google Fonts

Auf der Webseite des Veranstaltungskalenders werden externe Schriften, Google Fonts verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Website Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Website von Google gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können: www.google.com/policies/privacy/

Magistrat

Hauptplatz 1-3
2700 Wiener Neustadt

Servicecenter

Bürgerservicestelle
Neuklosterplatz 1, Erdgeschoß
2700 Wiener Neustadt