Anlaufstelle für Menschen mit Behinderung

Seit Jänner 2016 ist der selbst seit seiner Geburt gehandicapte David Weisz ehrenamtlich als Behindertenbeauftragter der Stadt Wiener Neustadt tätig.

Seither sammelt er Anliegen von Menschen mit Handicaps, regt Beseitigungen von Barrieren in öffentlichen Gebäuden und Hindernissen im Straßenverkehr an und gibt Auskünfte und Hilfestellungen zu Einrichtungen oder bei Förderprogrammen. Er ist Ratgeber, Brückenbauer und Vermittler zwischen Menschen mit Handicap und der Stadt Wiener Neustadt.

Zur Person

David Weisz wurde am 31. Mai 1985 geboren. Durch einen Schlaganfall bei seiner Geburt ist er rechtsseitig gelähmt und hat dadurch Beeinträchtigungen beim Gehen sowie der Feinmotorik.

Nach einer kaufmännischen Lehre beim Magistrat der Stadt Wiener Neustadt, arbeitet Weisz nun im Landespflegeheim Wiener Neustadt. David Weisz lebt selbstständig in einer eigenen Wohnung des „Vereins Soziale Betreuung NÖ Süd“.

Aufgaben

  • Sammeln von Anliegen von Menschen mit Handicaps

  • Beseitigung von Barrieren in öffentlichen Gebäuden, Hindernissen im Straßenverkehr etc.

  • Auskünfte und Hilfestellungen zu Einrichtungen oder bei Förderprogrammen für Menschen mit Handicaps

Sprechstunden

Unter der Nummer 0676/883732119 ist David Weisz ab sofort Montag bis Donnerstag in der Zeit von 16 bis 18 Uhr sowie jederzeit per Mail unter david.weisz@wiener-neustadt.at erreichbar.

Zurück