Die „Wiener Neustadt-Einkaufsgutscheine“

Seit 2005 gibt es in Wiener Neustadt eine eigene Währung – den „Wiener Neustadt-Einkaufsgutschein“. Dieser kann in 270 Geschäften eingelöst werden und hat bislang fast 20 Millionen Euro an Kaufkraft in der Stadt gebunden.

Facts zum Einkaufsgutschein

  • Einführung: 26. Oktober 2005
  • Gesamtverkauf bislang: 1.961.000 Stück – das sind 19.610.000 Euro Erlös
  • Verkauf 2017: 179.000 Stück – das sind 1.790.000 Millionen Euro an Kaufkraft in der Stadt gebunden
  • Einlösbar in 270 Geschäften
  • Innenstadt, Merkurcity, Fischapark, Einkaufszentrum Neustadt Nord und viele weitere Unternehmen
  • Verkauf: Infopoint Altes Rathaus, Raiffeisenregionalbank, WN Sparkasse, Volksbank, Oberbank, BKS Bank, Bawag PSK