Aktuelle Änderungen im Flächenwidmungsplan

Die Stadt Wiener Neustadt beabsichtigt, das Örtliche Raumordnungsprogramm (Flächenwidmungsplan) in 12 Punkten abzuändern. Der Entwurf dieser Änderung (Neudarstellung 2019/1) liegt in der Zeit vom 19.12.2018 bis einschließlich 30.01.2019 beim Magistrat der Stadt Wiener Neustadt, Geschäftsbereich V/Gruppe 3 - Stadtentwicklung, Neues Rathaus, Neuklosterplatz 1, 3. Stock, Tür 311, zur allgemeinen Einsicht auf.

Das Örtliche Raumordnungsprogramm soll dabei in folgenden Punkten abgeändert werden:

Änderungspunkt 1 – Bereich Militärflugplatz (in Kooperation mit Büro Raum und Plan)

Teilflächen der Grundstücke Nr. 1950/1, 2280/30 sowie das Grundstück 1950/7 sollen von Verkehrsfläche privat - Militärflugplatz (Vp Militärflugplatz) in Bauland Sondergebiet – Militärische Einrichtungen, Sicherheit (BS - MIL) umgewidmet werden.

Änderungspunkt 2 – Bereich Neunkirchner Straße, Knoten Wiener Neustadt

Teilflächen des Grundstücks 550/1 sollen von öffentlicher Verkehrsfläche (Vö) in Bauland Industriegebiet (BI) bzw. von Bauland Industriegebiet (BI) in öffentliche Verkehrsfläche (Vö) umgewidmet werden.

Änderungspunkt 3 - Bereich Fischauer Grenzweg

Teilflächen der Grundstücke Nr. 2714, 2715 sowie 2716 sollen von Grünland Land- und Forstwirtschaft (Glf) in Grünland Gärtnereien (Gg), Grünland Lagerplätze (Glp) sowie Grünland Grüngürtel Ufervegetation (Ggü – 3) umgewidmet werden.

Änderungspunkt 4 – Brunner Straße 168

Eine Teilfläche des Grundstücks Nr. 2734/1 soll von Grünland Land- und Forstwirtschaft (Glf) in Bauland Wohngebiet (BW) umgewidmet werden.

Änderungspunkt 5 – Bahngasse Hotel Corvinus

Jener Grundstücksteil des Grundstücks Nr. .606/1, welcher Bauland Sondergebiet Hotel (BS-HO) gewidmet ist, soll als Bauland Sondergebiet Soziale Einrichtungen und ergänzende Nutzungen (BS-SOZ) umgewidmet werden.

Änderungspunkt 6 – An der Zeiselmauer

Das Grundstück Nr. 899/51 soll von private Verkehrsfläche (Vp) in Bauland Wohngebiet (BW) umgewidmet werden.

Änderungspunkt 7 – Günser Straße, Wirtschaftspark Föhrenwald

Teilflächen der Grundstücke Nr. 4372/4, 4388/2, 4391/1 und 4391/2 sollen von Bauland Industriegebiet (BI), Bauland Betriebsgebiet (BB) bzw. private Verkehrsfläche (Vp) in Grünland Parkanlagen (Gp) bzw. öffentliche Verkehrsfläche (Vö) umgewidmet werden.

Änderungspunkt 8 – Bereich Pfarrer Karl Schilling - Gasse

Teilflächen der Grundstücke 3788, 3783/1 sowie 3858 sollen von Bauland Betriebsgebiet (BB bzw. BB-F2) sowie Grünland Land- und Forstwirtschaft (Glf) in öffentliche Verkehrsfläche (Vö) umgewidmet werden. Darüber hinaus sollen Teilflächen der Grundstücke 5135/1, 3860, 3861, 3862 sowie 3864 von öffentlicher Verkehrsfläche (Vö) in Bauland Betriebsgebiet (BB) umgewidmet werden.

Änderungspunkt 9 – Umfahrung Sollenau (neue B17)

Das Grundstück Nr. 1757/7 soll von Grünland Land- und Forstwirtschaft (Glf) in öffentliche Verkehrsfläche (Vö) umgewidmet werden.

Änderungspunkte 10a-10j – Stadtgebiet von Wiener Neustadt

Kleinräumige Korrekturen der Abgrenzungen zwischen öffentlichen Verkehrsflächen (Vö) und Bauland Wohngebiet (BW), Bauland Kerngebiet-Handelseinrichtungen (BK-H), Grünland Grüngürteln (Ggü), Grünland Sportstätten (Gspo), Grünland Ökoflächen (Gö) sowie Grünland Parkanlagen (Gp).

Änderungspunkt 11 – Bereich Neunkirchner Straße 199

Das Grundstück Nr. 4643/3 soll von Grünland Land- und Forstwirtschaft (Glf) in Bauland Betriebsgebiet (BB) sowie Teilbereiche des Grundstücks Nr. 4643/2 von Grünland Land- und Forstwirtschaft (Glf) in öffentliche Verkehrsfläche (Vö), Grünland Grüngürtel Emissionsschutz / Immissionsschutz (Ggü – 1) bzw. Grünland land- und forstwirtschaftliche Hofstellen (Gho) umgewidmet werden. Ein Teilbereich des Grundstücks Nr. 4500 soll zudem von Grünland land- und forstwirtschaftliche Hofstellen (Gho) in öffentliche Verkehrsfläche (Vö) umgewidmet werden. Darüber hinaus soll ein Teilbereich des Grundstücks Nr. 5155/1 von öffentlicher Verkehrsfläche (Vö) in Grünland land- und forstwirtschaftliche Hofstellen (Gho) umgewidmet werden.

Änderungspunkt 12 – Bereich Günser Straße 65

Teilflächen des Grundstücks Nr. 4375/3 sollen von private Verkehrsfläche (Vp), Grünland Campingplätze (Gc) bzw. Grünland Land- und Forstwirtschaft (Glf) in Grünland Erhaltenswerte Gebäude Standort (Geb-Sto 24) umgewidmet werden.

Jedermann ist berechtigt, innerhalb der Auflegungsfrist zum Entwurf der geplanten Änderungen schriftlich Stellung zu nehmen.

Bei der endgültigen Beschlussfassung durch den Gemeinderat werden rechtzeitig abgegebene Stellungnahmen in Erwägung gezogen. Der Verfasser einer Stellungnahme hat keinen Rechtsanspruch darauf, dass seine Anregung in irgendeiner Form Berücksichtigung findet.

Aktuelle Änderungen im Bebauungsplan

Der Bebauungsplan 2009 - Neudarstellung 2018/2 ist seit 21.07.2018 in Kraft.

Die Neudarstellung 2018/3 befand sich bis 17.12.2018 in der öffentlichen Auflage.

Derzeit liegt die Neudarstellung 2019/1 vom 21.01.2019 bis 04.03.2019 öffentlich auf:

Die Stadt Wiener Neustadt beabsichtigt, den Bebauungsplan 2009 durch die Neudarstellung 2019/1 abzuändern und neu darzustellen. Der Entwurf dieser Änderung liegt in der Zeit vom 21.01.2019 bis einschließlich 04.03.2019 beim Magistrat der Stadt Wiener Neustadt, Gruppe V/3 – Stadtentwicklung, Neuklosterplatz 1, 3. Stock, Tür 311, zur allgemeinen Einsicht auf.

Der Bebauungsplan soll dabei wie folgt aktualisiert werden:

  • Neufestsetzungen von Bebauungsbestimmungen für einen Baulandbereich ohne Bebauungsbestimmungen: Der beabsichtigte Änderungspunkt betrifft den Änderungspunkt 1 (Bereich Ungargasse / Franz Schubert-Gasse / Am Kanal / Corvinusring).

Alle sind berechtigt, innerhalb der Auflegungsfrist zum Entwurf der geplanten Änderungen schriftlich Stellung zu nehmen. Bei der endgültigen Beschlussfassung durch den Gemeinderat werden rechtzeitig abgegebene Stellungnahmen in Erwägung gezogen. Der/die Verfasser/in einer Stellungnahme hat keinen Rechtsanspruch darauf, dass seine/ihre Anregung in irgendeiner Form Berücksichtigung findet.

Weitere Auskünfte erhalten Sie beim Magistrat der Stadt Wiener Neustadt, bei der Gruppe V/3 - Stadtentwicklung, Neues Rathaus, Neuklosterplatz 1, 3. Stock, Zimmer 311. Parteienverkehr Montag bis Freitag von 8 – 12 Uhr und Dienstag von 13 - 16 Uhr

Aktuelle Bausperren

 

Der Flächenwidmungsplan und der Bebauungsplan können im Internet eingesehen werden - klicken Sie dafür hier.