Reisepass für Erwachsene

Reisepässe für Erwachsene werden ab dem 12. Lebensjahr ausgestellt. Ab diesem Zeitpunkt sind die Pässe dann 10 Jahre gültig. Sie erhalten Ihren Reisepass in der Bürgerservicestelle des Neuen Rathauses.

Reisepass beantragen

Als österreichische/r StaatsbürgerIn können Sie, unabhängig von Ihrem Wohnsitz, Ihren Reisepass bei der Bürgerservicestelle im Neuen Rathaus der Stadt Wiener Neustadt persönlich beantragen. Bitte bringen Sie dazu die notwendigen Unterlagen mit. Bei einer gewöhnlichen Zustellung wird Ihnen der Reisepass nachweislich (RSb-Brief) an eine Adresse nach Wahl (z.B.: Wohnung, Arbeitsstätte) innerhalb von ca. fünf Arbeitstagen zugestellt.

Notwendige Unterlagen

Änderungen oder Ergänzungen im Reisepass:
Sie können nachträglich Titel, Standesbezeichnungen oder andere Zusatzeinträge in Ihren Reisepass eintragen lassen. Eine Änderung kostet pauschal 28,50 Euro. Bitte bringen Sie dazu erforderliche Nachweise oder Urkunden mit.

Namensänderung:
Sie können keine Namensänderung im Reisepass durchführen lassen. Sollte sich Ihr Name zum Beispiel durch eine Heirat verändern, müssen Sie einen neuen Reisepass beantragen.

Verlust oder Diebstahl:
Bei einem Diebstahl des Reisepasses muss eine Diebstahlsanzeige bei der örtlichen Polizei erstattet werden. Mit der Bestätigung der Diebstahlsanzeige und allen anderen notwendigen Unterlagen kann bei der Passbehörde eine Neuausstellung eines Reisepasses beantragt werden.

Bei einem Verlust des Reisepasses genügt bei Antragstellung eines neuen Reisepasses die mündliche Bekanntgabe des Verlustes gegenüber der Passbehörde (eine Verlustanzeige ist nicht notwendig).
Mit allen anderen notwendigen Unterlagen kann bei der Passbehörde eine Neuausstellung eines Reisepasses beantragt werden.

Was kostet ein Reisepass?

  • 75,90 Euro für den Reisepass mit Fingerabdruck
  • 100 Euro für den Express-Pass (Ausstellung innerhalb von zwei bis drei Werktagen)
  • 220 Euro für den 1-Tages-Express-Pass (Ausstellung am nächsten Werktag)
  • 75,90 Euro für den Notpass (ohne Chip)

Wie lange ist der Reisepass gültig?

  • Reisepass mit Fingerabdruck (ab dem vollendeten 12. Lebensjahr): 10 Jahre
    (darunter fallen auch der Express-Pass und der Ein-Tages-Express-Pass)

Notpass außerhalb der Parteienverkehrszeiten

(Nachtstunden bzw. Wochenende und an Feiertagen):

Vienna International Airport oder
Rathaus Wien,
MA 68 Wache Rathaus
1. Bezirk, Lichtenfelsgasse 2
Erreichbarkeit:
Tel.: 01/4000–98350
Fax: 01/4000–99-98350

Informationen zu den Einreisebestimmungen in andere Länder erhält man auf der Website des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten, www.bmeia.gv.at, unter dem Punkt "Reise & Aufenthalt".

Der beschriebene Ablauf stellt eine grundlegende Information dar.
Für Fragen im Einzelfall wenden Sie sich bitte an die Bürgerservicestelle der Stadt Wiener Neustadt.