Wasserwerk Wiener Neustadt

Wasser in höchster Qualität

Die Hauptaufgabe des Wiener Neustädter Wasserwerks ist die Versorgung der Bevölkerung von Wiener Neustadt mit Trinkwasser in bester Qualität und ausreichender Menge, sowie die Überwachung und Erhaltung der Brunnenfelder und Versorgungsanlagen.

Wasser in Wiener Neustadt

Die Wasserversorgung der Stadt Wiener Neustadt erfolgt ausschließlich aus Grundwasser aus der so genannten "Mitterndorfer Senke".

Der Grundwasserspeicher "Mitterndorfer Senke" ist eines der größten Grundwasserreservoirs Europas und wird seit Jahrzehnten von Wasserversorgern wie dem Wasserwerk Wiener Neustadt, den Wasserwerken Baden, Mödling und Wien (seit 1998), der „Wasserleitungsverband der Triestingtal- und Südbahngemeinden", sowie der „Wasserleitungsverband Nördliches Burgenland", für die Trinkwassergewinnung genutzt.

Nähere Informationen rund ums Wasser in Wiener Neustadt finden Sie unter wasserwerk.at.

Wasseranschluss

Der Weg zu Ihrem Wasseranschluss:
Sie müssen bei uns einen Anschluss an die öffentliche Trinkwasserversorgung beantragen.
Den Anmeldebogen bitte ausfüllen, ausdrucken und unterfertigt – mit der Kopie eines Einreichplanes (unbeglaubigt) - an die

Wiener Neustädter Stadtwerke und Kommunal Service GmbH
Abteilung Wasserwerk
Ungargasse 25
2700 Wiener Neustadt

senden.

Die Mitarbeiter des Wasserwerkes unterstützen Sie in allen Belangen bei der Herstellung Ihres Wasseranschlusses. Sie können unsere Mitarbeiter telefonisch unter +43 (0)2622 373-550 erreichen. Per Mail sind wir unter wasserwerk@wnsks.at für Sie da.    

Wasserzählerablesung

Nach erfolgter Information durch das Wasserwerk können Sie den Wasserzählerstand unter Angabe

  • des Namens
  • der Liegenschaft
  • der Zählernummer

telefonisch unter +43 (0)2622 373-550, per Fax +43 (0)2622 373-549 oder per Mail unter wasserwerk@wnsks.at bekannt geben.

Sie haben auch die Möglichkeit den Wasserzählerstand mittels Formular Wasserzählerablesung bekannt zu geben.

Sollten Sie bereits mit einem Funkwasserzähler ausgerüstet sein, entfällt die Bekanntgabe des Wasserzählerstandes.

Trinkwasserwerte

Hier können Sie sich über die Trinkwasserwerte des Versorgungsnetzes Wiener Neustadt gemäß § 6 der Trinkwasserverordnung informieren.

Wasserleitungsordnung

Der Bürgermeister der Stadt Wiener Neustadt verordnet im Einvernehmen mit der NÖ Landesregierung, auf Grund des § 8 Abs. 1 des NÖ Wasserleitungsanschlussgesetzes 1978, die Wasserleitungsordnung