Aktuelle Online-Umfrage für Wien-Pendler

Mitmachen, mitgestalten, Felber Gutschein erhalten!

Oft gibt es für den Weg zum Bahnhof keine passende Bus-Verbindung, und die Kombination Auto und Bahn ist die beste Möglichkeit. Doch die P+R-Anlagen stoßen zunehmend an ihre Grenzen – eine aktuelle Online-Umfrage soll helfen, Fahrgemeinschaften zum Bahnhof optimal zu unterstützen.

Klar ist: Dem öffentlichen Verkehr muss eine zentrale Rolle zukommen, wenn wir eine nachhaltige, umwelt- und klimafreundliche Mobilitätszukunft anstreben. Dabei ist die Gestaltung der ersten und letzten Meile die größte Herausforderung. Ist es auch möglich, in Fahrgemeinschaft zum Bahnhof zu fahren? Wo sind die Hemmschwellen? Hier fehlen oft klare Informationen über die Anforderungen der täglichen Berufswege.

Um neue Möglichkeiten zu erschließen und die Angebote der Zukunft bereits heute optimal vorbereiten zu können, startet der Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) mit seinen Kooperationspartnern eine Umfrage unter www.vor.at/domino.

Die Befragung richtet sich gezielt an P&R-Pendlerinnen und -Pendler nach Wien. Die Informationen und Antworten werden natürlich anonym behandelt. Nach dem Motto „Jede Stimme zählt“ bitten die Verantwortlichen um zahlreiche Teilnahme. Allen TeilnehmerInnen winkt ein 7 Euro-Gutschein der Traditionsbäckerei Felber.

Die Erkenntnisse der Studie fließen in die konkrete Angebotsgestaltung des öffentlichen Verkehrs ein. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden bei Interesse über die Ergebnisse informiert.

Online ist die Umfrage ab 12. Oktober: www.vor.at/domino.

Zurück

Magistrat

Hauptplatz 1-3
2700 Wiener Neustadt

Wichtige Telefonnummern

Gesundheitsamt: +43 / 2622 / 373-743
Kindergärten: +43 / 2622 / 373-238
Schulen: +43 / 2622 / 373-235
Sozialservice: +43 / 2622 / 373-720
Volkshochschule: +43 / 2622 / 373-923/-924
Abfallwirtschaft: +43 / 2622 / 373-660
Kinder- und Jugendhilfe: +43 / 2622 / 373-705
Kultur und Tickets: +43 / 2622 / 373-311
Bürgerservicestelle: +43 / 2622 / 373-190/-191/-192/-193/-194/-198
Telefonzentrale/Vermittlung: +43 / 2622 / 373-0