Ausreisekontrollen: Wichtige Antworten zu den häufigsten Fragen

Änderungen ab 25. März 2021 gültig

Hochinzidenzgebiet Wiener Neustadt (Stadt und Land) – Was Sie darüber wissen müssen? Hier die Infos.

Freie Fahrt aus Wiener Neustadt mit einem negativen Testergebnis.

Seit 25. März sind die Stadt Wiener Neustadt und der Bezirk Wiener Neustadt-Land als einheitliches Gebiet im Rahmen der Ausreisekontrollen zu betrachten. Alle Antworten auf die häufigsten Fragen, wenn Sie aus diesem Gebiet ein- oder ausreisen sowie durchreisen wollen, finden Sie hier.  

Worum geht’s?

  • Alle, die das Hochinzidenzgebiet Wiener Neustadt (WN & WB) verlassen, müssen einen Nachweis über ein negatives Covid-Testnachweis mit sich führen.
  • Alternativ zu einem negativen Covid-Testnachweis sind auch möglich:
    • Ein ärztliches Attest über eine überstandene Covid-Erkrankung (nicht älter als 6 Monate)
    • Ein abgelaufener Covid-Absonderungsbescheid (nicht älter als 6 Monate)
    • Ein Nachweis über neutralisierende Antikörper für einen Zeitraum von drei Monaten ab Probeentnahme

Wie lange sind die Testergebnisse gültig?

  • Antigen-Tests gelten 48 Stunden, PCR-Tests 72 Stunden lang.

Wo und wann kann man sich in Wiener Neustadt testen lassen?

  • Detaillierte Informationen zu den Testmöglichkeiten in der Stadt Wiener Neustadt gibt es hier.
  • Eine Übersicht aller Teststationen in Wiener Neustadt-Land finden Sie hier.
  • Auch ein negativer Testnachweis aus einer anderen Gemeinde ist gültig.

Kann ich mich innerhalb des Hochinzidenzgebiets Wiener Neustadt (WN & WB) frei bewegen?

  • Ja, Stadt und Land werden als einheitliches Gebiet angesehen.

Wo finde ich die gesamte Verordnung?

  • Die Hochinzidenzgebietsverordnung ist hier abrufbar.

Wer braucht einen negativen Test, um Wiener Neustadt verlassen zu können?

Grundsätzlich jeder. Ausnahmen sind zum Beispiel …

  • Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr sowie Schülerinnen und Schüler, mit einem von der Schule ausgestellten Nachweis über ein negatives Ergebnis, das nicht älter als 48 Stunden ist
  • Abwendung einer unmittelbaren Gefahr für Leib, Leben und Eigentum
  • Personen des öffentlichen Sicherheitsdienstes, Bundesheer und Gesundheitsbehörde in Ausübung ihrer beruflichen Tätigkeit sowie für Angehörige von Rettungsorganisationen und Feuerwehr im Einsatz
  • Güterverkehr sowie den Betrieb und die Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit der öffentlichen Infrastrukturen und der Einrichtungen der Daseinsvorsorge, wie Straßendienst, Müllabfuhr, Strom- und Wasserversorgung oder Abwasserentsorgung
  • Transitpassagiere oder die Durchreise ohne Zwischenstopp, die auch bei ausschließlich unerlässlichen Unterbrechungen vorliegt
  • Wahrnehmung behördlicher oder gerichtlicher Termine
  • Personen, die ausschließlich eine PCR-Teststation oder eine COVID-19-Impfstelle aufsuchen, sowie deren Begleitperson
  • Personen, die ausschließlich Gesundheitsdienstleistungen im Stadtgebiet in Anspruch nehmen, sowie deren Begleitperson
  • Personen, die ihren Wohnort außerhalb von Wiener Neustadt haben und in Wiener Neustadt positiv getestet wurden. Diese haben sich unmittelbar zu ihrem Wohnort in Quarantäne zu begeben
  • Direkte Fahrten zwischen dem Stadtgebiet Wiener Neustadt und Wiener Neustadt-Land.

Alle Ausnahmen im Detail gibt es in der Verordnung zum Download auf unserer Amtstafel.

Infos für Lehrer und die Eltern von Schülern und Kindergartenkindern

 

Brauche ich einen negativen Test, wenn …

... ich von außerhalb des Hochinzidenzgebiets (WN & WB) meine Kinder in die Schule oder den Kindergarten bringe oder abhole?

  • Nein. Sie dürfen aber selbst nicht aussteigen.

... ich als Schüler/in einen Nasenbohrer-Test vorweisen kann?

  • Nein, ein schulüblicher Antigen-Test ist ausreichend. Es muss aber eine Bestätigung der Schule geben (nicht älter als 48 Stunden).

... ich in einer anderen Gemeinde, einen negativen Test gemacht habe?

  • Das negative Antigen-Testergebnis ist 48 Stunden gültig, PCR-Test 72 Stunden – egal wo es gemacht wurde.

... ich Lehrer bin?

  • Ja, ein entsprechender negativer Test ist vorzuweisen – für Lehrer gibt es keine gesonderten Regelungen.

Infos für Pendler, Arbeit und Wirtschaft

Brauche ich einen negativen Test, wenn …

... ich zu meinem Arbeitsplatz außerhalb des Hochinzidenzgebiets Wiener Neustadt (WN & WB) fahre?

  • Ja, bei der Ausreise ist ein Testnachweis erforderlich.  

... ich von außerhalb des Hochinzidenzgebiets Wiener Neustadt (WN & WB) ins Gebiet zu meinem Arbeitsplatz fahre?

  • Ja, bei der Rückreise nach Dienstschluss ist ein Test erforderlich.

... ich mit dem Zug nur durchreise?

  • Nein, Transitpassagiere sind ausgenommen. Auch das Umsteigen gilt nicht als Zwischenstopp.

… wenn ich das Hochinzidenzgebiet Wiener Neustadt (WN & WB) kurzzeitig verlassen muss, um auf direktem Wege zu meinem Arbeitsplatz innerhalb dieses Gebiets (WN & WB) zu gelangen?

  • Nein, Sie gelten als Transitpassagier, aber wie immer müssen Sie es glaubhaft machen.

... ich am Bahnhof nur umsteige?

  • Nein, Sie gelten als Transitpassagier.

... ich mit dem Auto zum Bahnhof fahre und mit dem Zug aus dem Hochinzidenzgebiet Wiener Neustadt (WN & WB) ausreise?

  • Ja, wenn Sie Ihre Reise im Hochinzidenzgebiet Wiener Neustadt (WN & WB) starten.
  • Nein, wenn Sie Ihre Reise aus anderen Bezirken starten.

… ich von außerhalb des Hochinzidenzgebiets Wiener Neustadt (WN & WB) jemanden zum Bahnhof bringe, um sie/ihn nur aussteigen zu lassen?

  • Nein, Sie dürfen aber selbst nicht aus dem Auto aussteigen.

... ich ohne Zwischenstopp mit dem Auto durch Wiener Neustadt durchreise?

  • Nein. Man muss dies aber vor der Polizei glaubhaft machen können.

... ich an meinem Arbeitsplatz regelmäßig getestet werde?

  • Ja, der personenbezogene Nachweis über das negative Testergebnis muss von einer befugten Stelle ausgestellt werden.  

... ich einen behördlichen oder gerichtlichen Termin im Hochinzidenzgebiet Wiener Neustadt (WN & WB) wahrnehme?

  • Nein, ein Nachweis ist jedoch erforderlich.

... ich eine Bestätigung der WKO als „Schlüsselarbeitskraft“ habe?

  • Ja, Schlüsselarbeitskräfte sind nicht ausgenommen.

... ich Pizzalieferant bin und das Hochinzidenzgebiet Wiener Neustadt (WN & WB) verlasse?

  • Ja, die Essenslieferung zählt nicht als Güterverkehr. Somit ist ein Testergebnis erforderlich.

… ich als LKW-Fahrer eine Baustelle oder einen Supermarkt beliefere?

  • Ja, wenn Sie die Lieferfahrt im Hochinzidenzgebiet Wiener Neustadt (WN & WB) beginnen und dieses Gebiet verlassen.
  • Nein, wenn Sie die Lieferfahrt außerhalb des Hochinzidenzgebiets Wiener Neustadt (WN & WB) beginnen und dieses Gebiet nach erfolgter Lieferung auf direktem Weg verlassen.

... ich als Taxifahrer tätig bin?

  • Nein, wenn Sie Ihren Dienst außerhalb des Hochinzidenzgebiets Wiener Neustadt (WN & WB) beginnen und lediglich Personen in dieses Gebiet bringen.
  • Ja, wenn Sie Ihren Dienst innerhalb des Hochinzidenzgebiets Wiener Neustadt (WN & WB) beginnen und aus diesem Gebiet ausreisen.

Infos zu Freizeitaktivitäten

Brauche ich einen negativen Test, wenn …

…ich mich innerhalb des Hochinzidenzgebiets Wiener Neustadt (WN & WB) bewege?

  • Nein. Wiener Neustadt-Stadt und Wiener Neustadt-Land werden als einheitliches Gebiet angesehen.

... ich von außerhalb des Hochinzidenzgebiets Wiener Neustadt (WN & WB) zum Einkaufen, etwa in den Supermarkt oder den Baumarkt, fahre und wieder retour?

  • Ja, ein negativer Test-Nachweis ist bei der Ausreise aus diesem Gebiet erforderlich.

... ich mit dem Fahrrad durch das Hochinzidenzgebiet Wiener Neustadt (WN & WB) fahre?

  • Nein, Sie gelten als Transitpassagier.

Infos für den Gesundheitsbereich

Brauche ich einen negativen Test, wenn …

... ich von auswärts nur ins Landesklinikum Wiener Neustadt oder zu einem Arzttermin ins das Hochinzidenzgebiet Wiener Neustadt (WN & WB) fahre und wieder retour?

  • Nein, wenn ausschließlich Gesundheitsdienstleistungen innerhalb des Hochinzidenzgebiets Wiener Neustadt (WN & WB) in Anspruch genommen werden, ist kein Testergebnis bei direkt folgenden Ausreise erforderlich – jedoch eine Bestätigung, etwa vom Arzt. Zu den Gesundheitsdienstleistungen zählen zum Beispiel auch Physiotherapie, Logopädie, medizinische notwendige Massagen. Dies gilt auch für die erforderlichen Begleitpersonen von Patienten!

... ich Krankenhaus-Mitarbeiter bin und das Hochinzidenzgebiet Wiener Neustadt (WN & WB) verlasse?

  • Ja, es ist ein Test mitzuführen.
  • Nein, in begründeten Einzelfällen unter Mitführung einer einzelfallbezogenen Ausnahmebestätigung des Klinikums.

... ich nur zum Tierarzt ins Hochinzidenzgebiet Wiener Neustadt (WN & WB) fahre und dieses Gebiet danach auf direktem Wege verlasse?

  • Nein.

Infos für alle, die bereits erkrankt waren oder geimpft sind.

Brauche ich einen negativen Test, wenn …

... ich bereits geimpft wurde?

  • Ja, wenn Sie „nur" einen Impfnachweis haben.
  • Nein, wenn Sie einen Nachweis über neutralisierende Antikörper (nicht älter als 3 Monate) haben.

... ich bereits erkrankt war?

  • Nein. Das ärztliche Attest oder der Absonderungsbescheid bzw. eine Kopie davon reichen zur Vorlage. Die Erkrankung darf maximal 6 Monate zurückliegen.

Allgemeine Infos

Brauche ich einen negativen Test, wenn …

… ich einen aktuellen Antikörper-Nachweis habe?

  • Nein, der Nachweis darf aber maximal 3 Monate alt sein.

... ich wegen eines Notfalls aus dem Hochinzidenzgebiet Wiener Neustadt (WN & WB) abreisen muss?

  • Nein, bei der Abwendung einer unmittelbaren Gefahr für Leib, Leben und Eigentum gilt die Ausreisebeschränkung nicht.

Ist es erforderlich einen Ausweis mitzuführen?

  • Ja, um belegen zu können, dass das personenbezogene Testergebnis auch wirklich Ihnen zuzuordnen ist. Wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind, ist der Führerschein ausreichend.

Ist das SMS als negativer Test-Nachweis ausreichend?

  • Nein, bitte beachten Sie: Den QR-Code, den Sie bei der Testung in den Teststraßen erhalten, unbedingt mitnehmen und damit auf www.testung.at/ergebnis das Ergebnis abfragen. Das Ergebnis (inkl. personenbezogener Daten) bei Bedarf ausdrucken oder am Smartphone speichern.

Kann ein negatives Test-Nachweis oder ein Absonderungsbescheid via Handy-Display vorgezeigt werden?

  • Ja, ein Screenshot ist ausreichend – wichtig ist, dass Ihre personenbezogenen Daten ersichtlich sind.

Wo kann ich die Eingrenzung des Hochinzidenzgebiets Wiener Neustadt (WN + WB) abrufen?

Zurück

Magistrat

Hauptplatz 1-3
2700 Wiener Neustadt

Wichtige Telefonnummern

Gesundheitsamt: +43 / 2622 / 373-743
Kindergärten: +43 / 2622 / 373-238
Schulen: +43 / 2622 / 373-235
Sozialservice: +43 / 2622 / 373-720
Volkshochschule: +43 / 2622 / 373-923/-924
Abfallwirtschaft: +43 / 2622 / 373-660
Kinder- und Jugendhilfe: +43 / 2622 / 373-705
Kultur und Tickets: +43 / 2622 / 373-311
Bürgerservicestelle: +43 / 2622 / 373-190/-191/-192/-193/-194/-198
Telefonzentrale/Vermittlung: +43 / 2622 / 373-0