Auszahlung des NÖ Heizkostenzuschusses ab sofort möglich

Antrag bis spätestens 30. März 2021!

Das Land Niederösterreich gewährt auch in diesem Winter den NÖ Heizkostenzuschuss, den NÖ Landesbürgerinnen und Landesbürger erhalten können, die einen Aufwand für Heizkosten haben und deren monatliche Brutto-Einkünfte den jeweiligen Ausgleichszulagenrichtsatz gem. § 293 ASVG nicht überschreiten.

Der Heizkostenzuschuss des Landes Niederösterreich beträgt einmalig € 140,-.

Antragstellung für Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt Wiener Neustadt

Der Antrag kann mit den erforderlichen Unterlagen auf folgende Arten bis spätestens 30. März 2021 an das Sozialservice übermittelt werden:

Magistrat der Stadt Wiener Neustadt / Sozialservice und Integration
Neuklosterplatz 1, 2700 Wiener Neustadt
 
Aufgrund der Corona-Pandemie wird gebeten, die Antragstellung per Mail oder per Post vorzunehmen!

 

Persönlicher Termin

Falls die Antragstellung ausschließlich persönlich möglich ist, kann unter der Telefonnummer 02622 373 – 736 ein Termin beim Sozialservice vereinbart werden.

Beizulegende Unterlagen

  • aktuelle Einkommensnachweise aller im Haushalt gemeldeten Personen
  • Schulbesuchsbestätigung (bei Schulbesuch ab dem 15. Lebensjahr)
  • Versicherungsdatenauszug für Personen ab dem 15. Lebensjahr ohne Einkommen

Antragsformular und Richtlinien sind auch im Internet unter der Adresse www.noe.gv.at/noe/SeniorInnen/Foerd_Heizkostenzuschuss.html abrufbar.

Inhaberinnen und Inhaber der „Plus Card“ erhalten den Energiekostenzuschuss der Stadt in Höhe von 140,- Euro, wenn sie für den NÖ Heizkostenzuschuss nicht bezugsberechtigt sind.

Zurück

Magistrat

Hauptplatz 1-3
2700 Wiener Neustadt

Wichtige Telefonnummern

Gesundheitsamt: +43 / 2622 / 373-743
Kindergärten: +43 / 2622 / 373-238
Schulen: +43 / 2622 / 373-235
Sozialservice: +43 / 2622 / 373-720
Volkshochschule: +43 / 2622 / 373-923/-924
Abfallwirtschaft: +43 / 2622 / 373-660
Kinder- und Jugendhilfe: +43 / 2622 / 373-705
Kultur und Tickets: +43 / 2622 / 373-311
Bürgerservicestelle: +43 / 2622 / 373-190/-191/-192/-193/-194/-198
Telefonzentrale/Vermittlung: +43 / 2622 / 373-0