Erfolgreiches Fazit der ersten Spielzeit von "BLOODY CROWN"

Ausverkauftes Abschluss-Wochenende bei Theater-Festival in den Kasematten

Die erste Ausgabe des Theaterfestivals europäischer Königsdramatik ist in den Wiener Neustädter Kasematten mit einem ausverkauften Abschlusswochenende und höchst erfolgreicher Gesamtauslastung über die Bühne gegangen.

Ursprünglich für März/April dieses Jahres geplant, musste das neu ins Leben gerufene Festival aufgrund der Corona-Pandemie bereits nach dem dritten Spieltag abgebrochen werden. Alle Veranstaltungen konnten auf den neuen Spielzeitraum 9. September bis 4. Oktober verschoben werden, darunter die Uraufführung von Olga Flors „Die Königin ist tot“.

Trotz zweimaliger starker Beeinflussung durch die Pandemie hat BLOODY CROWN eine enorme regionale und überregionale Sichtbarkeit erlangt. Mit Unterstützung der Stadt Wiener Neustadt und des Veranstaltungsortes ist es Anna Maria Krassnigg und ihrem Team gelungen, den Festivalgästen ein Live-Erlebnis unter Berücksichtigung hoher Sicherheitsstandards zu bieten. "Dem Publikum gebührt für sein kooperatives und rücksichtsvolles Verhalten an den Spieltagen ein spezieller Dank", so die Künstlerische Leiterin.

An 16 Spieltagen wurden insgesamt 24 Vorstellungen und 12 Dialogveranstaltungen mit internationalen Gästen gezeigt. Die erste Spielserie erreichte bereits eine hohe Auslastung von fast 90 Prozent, das Gesprächsformat „Salon Royal“, unter anderem mit Franz Schuh, Slobodan Šnajder, Dario Gentili, Ulrike Guérot und Monika Meister unter der wissenschaftlichen Leitung von Wolfgang Müller-Funk wurde ebenfalls sehr gut frequentiert.

„Erfreulich und ermutigend ist, dass die Zeitgenossin Olga Flor eine ähnlich hohe Auslastung erfuhr wie der Klassiker 'König Johann' von Dürrenmatt nach Shakespeare. Die Vision eines europäisches Theaterzentrums in Wiener Neustadt ist spürbare Realität geworden“, so Krassnigg, "gemeinsam mit den Subventionsgebern aus Stadt und Land, den Sponsoren sowie unserem Ensemble wird bereits die nächsten Ausgabe geplant, die im Herbst 2021 stattfinden wird."

Eine Programmvorstellung ist noch vor dem Sommer 2021 vorgesehen.

Weitere Infos: bloodycrown.at

Zurück

Magistrat

Hauptplatz 1-3
2700 Wiener Neustadt

Wichtige Telefonnummern

Gesundheitsamt: +43 / 2622 / 373-743
Kindergärten: +43 / 2622 / 373-238
Schulen: +43 / 2622 / 373-235
Sozialservice: +43 / 2622 / 373-720
Volkshochschule: +43 / 2622 / 373-923/-924
Abfallwirtschaft: +43 / 2622 / 373-660
Kinder- und Jugendhilfe: +43 / 2622 / 373-705
Kultur und Tickets: +43 / 2622 / 373-311
Bürgerservicestelle: +43 / 2622 / 373-190/-191/-192/-193/-194/-198
Telefonzentrale/Vermittlung: +43 / 2622 / 373-0