Kunst & Kultur mit Sicherheit genießen

Die Stadt setzt auch Herbst 2020 kulturelle Schwerpunkte – genaue Besucher*innen-Regeln machen es möglich

Ausstellungen, Konzerte und ein neues Festival: Die Stadt Wiener Neustadt hat auch im Herbst 2020 viel zu bieten. Genaue Regeln machen die Events möglich – und sicher!

Die wichtigsten Regeln und Maßnahmen im Überblick

Museum

  • bei allen Events gibt es zugewiesene Sitzplätze
  • es gilt Maskenpflicht mit Ausnahme am Sitzplatz
  • Datenschutzblätter werden ausgefüllt
  • die Führungen in den Kasematten und in den Museum sind auf 10 Personen beschränkt

Kasematten

  • das Bösendorfer Festival und die Konzerte der Instrumentalisten und Tonkünstler sind jeweils auf 250 Personen limitiert
  • es gilt Maskenpflicht bis zum Sitzplatz
  • es gibt Präventionskonzepte
  • sehr große Flächen im ganzen Haus machen das Einhalten aller Sicherheitsabstände möglich
  • eine ausreichend dimensionierte Lüftungsanlage sorgt dafür, dass das ganze Gebäude permanent mit Frischluftzufuhr versorgt wird

Stadttheater

  • Tickets sind nur beim Infopoint im Alten Rathaus erhältlich
  • damit gewährleistet, dass Sitze richtig verkauft (Gruppen aus einem Haushalt)
  • es werden maximal 250 Tickets verkauft

Zurück

Magistrat

Hauptplatz 1-3
2700 Wiener Neustadt

Wichtige Telefonnummern

Gesundheitsamt: +43 / 2622 / 373-743
Kindergärten: +43 / 2622 / 373-238
Schulen: +43 / 2622 / 373-235
Sozialservice: +43 / 2622 / 373-720
Volkshochschule: +43 / 2622 / 373-923/-924
Abfallwirtschaft: +43 / 2622 / 373-660
Kinder- und Jugendhilfe: +43 / 2622 / 373-705
Kultur und Tickets: +43 / 2622 / 373-311
Bürgerservicestelle: +43 / 2622 / 373-190/-191/-192/-193/-194/-198
Telefonzentrale/Vermittlung: +43 / 2622 / 373-0