Fertigstellung neuer Kreisverkehr Giltschwertgasse/Stadionstraße

Der neue - massiv vergrößerte - Kreisverkehr an der Kreuzung der Giltschwertgasse mit der Stadionstraße ist fertig gestellt und für den Verkehr freigegeben.

Bürgermeister Klaus Schneeberger und Infrastruktur-Stadtrat LAbg. Franz Dinhobl machten sich persönlich vor Ort ein Bild von der neuen Verkehrsanlage: "Das Projekt ist eine ganz wesentliche Voraussetzung für die Entstehung des neuen 'Viertel Grün' am ehemaligen Stadion-Areal. Die Arbeiten konnten voll im Zeitplan abgeschlossen werden, der neue Kreisverkehr ist hervorragend gelungen. Besonderes Augenmerk wird auch auf die Grünraumgestaltung, die nach der jetzigen Hitze und Trockenheit abgeschlossen wird. Wir bedanken uns beim Planer, den beiteiligten Firmen und unseren Mitarbeitern des Wirtschaftshofes und der wnsks GmbH für die großartige Arbeit!"
Zum Projekt:
Die Umbaumaßnahmen am Kreisverkehr erfolgten als Vorbereitung auf die Entwicklung des neuen „Viertel Grün“, das in den nächsten Jahren am Areal des alten Stadions entstehen wird. Der bisherige Kreisverkehr wurde erweitert und massiv vergrößert. Die Giltschwertgasse wurde verlegt und mündet nun auf der anderen Seite des bisherigen Stadion-Parkplatzes in den neuen Kreisverkehr. Die bisherige Anbindung der Giltschwertgasse an den Kreisverkehr wird künftig die Abfahrt in die Tiefgarage sein.

Der neue Kreisverkehr wird im Spätsommer und Herbst mit Gräsern und Staudenmischungen bepflanzt, außerdem werden Zieräpfel gesetzt. Die Bepflanzung des "alten" Kreisverkehrs wurde bereits vor den Umbauarbeiten von der Abteilung Grünraum der Stadt Wiener Neustadt behutsam abgetragen und wird anderorts wieder verwendet.

Zurück

Magistrat

Hauptplatz 1-3
2700 Wiener Neustadt

Wichtige Telefonnummern

Gesundheitsamt: +43 / 2622 / 373-743
Kindergärten: +43 / 2622 / 373-238
Schulen: +43 / 2622 / 373-235
Sozialservice: +43 / 2622 / 373-720
Volkshochschule: +43 / 2622 / 373-923/-924
Abfallwirtschaft: +43 / 2622 / 373-660
Kinder- und Jugendhilfe: +43 / 2622 / 373-705
Kultur und Tickets: +43 / 2622 / 373-311
Bürgerservicestelle: +43 / 2622 / 373-190/-191/-192/-193/-194/-198
Telefonzentrale/Vermittlung: +43 / 2622 / 373-0