Konzert für Wiener Neustadt

Das Klassik-Open-Air am Hauptplatz

Die Wiener Neustädter Instrumentalisten um Solistin Christine David hüllen die Innenstadt am 10. September ab 19:30 Uhr in eine fantastische Klangwolke.

Das Konzert für Wiener Neustadt am 10. September

Stimmungsvoller Auftakt zum bunten Stadtfest 2020 ist auch in diesem Jahr das Konzert für Wiener Neustadt – das Klassik Open Air im einmaligen Ambiente bei der abendlich beleuchteten Mariensäule am Hauptplatz. Dabei wird die Innenstadt von den Wiener Neustädter Instrumentalisten unter der Leitung von Dirigent Michael Salamon – diesmal mit Solistin Christine David – in eine fantastische Klangwolke gehüllt. Der Eintritt zum Konzert ist frei, Beginn ist um 19:30 Uhr. Das Konzert findet natürlich unter Einhaltung aller Covid-19-Maßnahmen statt, mehr dazu weiter unten.

Am Programm stehen die Werke berühmter Meister wie etwa Beethovens „Sinfonie Nr. 6, op. 68 Pastorale, 1. Satz“, Leonard Bernsteins „On the Town, Ouvertüre“, Franz Schubert „Fantasie C-Dur, op. 15 D 760 „Wanderer Fantasie“ (Bearbeitung F. Liszt)" oder die „Libelle" und die „Dorfschwalben aus Österreich" von Josef Strauss. Ein ganz besonderes Stück ist der „Kasematten Rag" von Michael Salomon.

Die Solistin Christine David

Ihren ersten Klavierunterricht hatte die Wiener Neustädterin an der J.M. Hauer Musikschule ihrer Heimatstadt bei Prof. Dir. Raoul Herget, danach folgte ein Konzertfachstudium am J.M. Hauer- Konservatorium und an der Wiener Misikuniversität, wo sie seit 2007 selbst lehrt. Sie ist Preisträgerin bei nationalen und internationalen Wettbewerben, Stipendiatin der Firma Bösendorfer und Trägerin eines Förderungspreises der Vienna International Pianists. Christine David konzertiert im In- und Ausland, nicht nur in weiten Teilen Europas, sondern auch in Japan, China und den USA.

Seit vielen Jahren tritt sie als Orchesterpianistin beim RSO Wien, den Wiener Philharmonikern, dem NÖ Tonkünstlerorchester und den Wiener Symphonikern auf. Regelmäßig ist sie zu Gast bei den Salzburger Festspielen (in Produktionen der Wr. Philharmoniker) und beim Grafenegg Festival.

Christine David tritt mit Ensembles für Neue Musik auf, wie zum Beispiel Kontrapunkte, Die Reihe, Merlin Ensemble.
Rundfunk- und CD- Produktionen ergänzen ihrer künstlerische Tätigkeit, zuletzt für ARTE( Beethovens Kammermusik im Juni 2020).

Die Wiener Neustädter Pianistin Christine David

Corona-Infos

Entsprechend der COVID19-Verordnungen der Bundesregierung wird nur eine beschränkte Besucheranzahl bei den Veranstaltungen zugelassen. Die Sitzplätze, an den Abenden von DO bis SA werden zugewiesen, eine Reservierung ist vorab nicht möglich. Aus organisatorischen Gründen sitzen alle Besucher mit 1m Abstand. Durch die Aufstellung der Sessel im Schachbrettmuster wird der Abstand von 1m zwischen allen Besuchern gewahrt. Die Schutzmaske ist bis zum Sitzplatz zu tragen. Am Platz selber kann sie dann wieder abgenommen werden. Beim Verlassen der Sitzplätze – nach Veranstaltungsende – bitte Reihe für Reihe aufstehen lassen. Desinfektionsmittel stehen bereit, beim Auftreten von Symptomen darf an der Veranstaltung nicht teilgenommen werden.

Weitere Infos und regelmäßige Updates zum bunten Stadtfest gibt's auch der Facebook-Seite der Stadt Wiener Neustadt!

Zurück

Magistrat

Hauptplatz 1-3
2700 Wiener Neustadt

Wichtige Telefonnummern

Gesundheitsamt: +43 / 2622 / 373-743
Kindergärten: +43 / 2622 / 373-238
Schulen: +43 / 2622 / 373-235
Sozialservice: +43 / 2622 / 373-720
Volkshochschule: +43 / 2622 / 373-923/-924
Abfallwirtschaft: +43 / 2622 / 373-660
Kinder- und Jugendhilfe: +43 / 2622 / 373-705
Kultur und Tickets: +43 / 2622 / 373-311
Bürgerservicestelle: +43 / 2622 / 373-190/-191/-192/-193/-194/-198
Telefonzentrale/Vermittlung: +43 / 2622 / 373-0