Alle Konzerte im Kultursommer Wiener Neustadt

Von Klassik bis Blues und von Jazz bis Urban Brass – es ist für jede/n was dabei!

Von 1. Juli bis 6. September wird die Wiener Neustädter Innenstadt beim Kultursommer zur Bühne und (fast) alle der 40 Events können sogar bei freiem Eintritt genossen werden. Hier gibt es einen Überblick und Infos zu den 12 Konzerten.

Hauk – live am 7. August

Erfrischend neu und vielfältig: So präsentiert sich die Innenstadt im Kultursommer 2020 mit mehr als 40 Events! 12 regionale Acts werden im Rahmen der Konzerte verschiedene Locations bespielen – vom Innenhof des Stadttheaters, über das Allerheiligenplatzl, den Schrauthammerbrunnen bis zum Marienmarkt.

01.07. Hofkonzert mit Querflötenmusik, 16 Uhr, Innenhof des Stadttheaters

Die Josef Matthias Hauer Musikschule lässt das Schuljahr mit diesem Konzert der Querflötenklassen Andrea Wild und Manuela Schedler ausklingen. Es spielen SchülerInnen verschiedenen Alters und Könnens.

03.07. Backdoor Blues Band, 19 Uhr, Marienmarkt

Die Backdoor Blues Band (BBB) ist bekannt für authentischen Chicago Blues im Stile von Muddy Waters, Howling Wolf, Sonny Boy Williamson und Elmore James. Der Sound ist dominiert von Peter Sameks „schwarzer" Stimme, seinem markanten Harmonikaspiel und seinen Slide-Guitar-Licks.

Die Backdoor Blues Band – live am 3. Juli / Foto: Helmut Riedl

04.07. Klarinettenmatinée, 10 Uhr, Innenhof des Stadttheater

Ein Konzert der Prof. Kurt Franz Schmid-Klasse der Josef Matthias Hauer Musikschule – es spielen SchülerInnen verschiedenen Alters und Könnens.

10.07. Handle with care, 19:30 Uhr, Schrauthammerbrunnen

Außergewöhnliche Songs interpretiert im Unplugged-Stil. Immer steht dabei das Wechselspiel zwischen Gesang und Akustik-Instrumenten im Mittelpunkt – mit der herausragenden Stimme von Rainer Wagner als musikalische Speerspitze.

„Handle with care“ spielen am 10. Juli

11.07. Jazz Trio mit Andi Pirringer, 10 Uhr, Marienmarkt

Das Trio verbindet eine langjährige Freundschaft und umfasst musikalisch nicht nur den Jazz.
Instrumentaltitel wechseln sich mit gesungenen Jazz, Pop, Rock Titeln ab. Durch Kontrabass & Saxofon, halb-akustischer Jazz Gitarre, ist das Trio auch unplugged ein Erlebnis und mobil bei Auftritten.

Das Jazz Trio mit Andi Pirringer gastiert am 11. Juli wieder am Marienmarkt

24.07. Constantin Luger, 19:30 Uhr, Schrauthammerbrunnen

Der Liedermacher mit Biss für Soziales liefert Austropop mit Schmäh und starken Mundarttexten, im Singer-Songwriter Stil verpackt und mit gratis Gesellschaftskritik obendrauf.

Constantin Luger spielt am 24. Juli / Foto: Christin Güldner

31.07. Regina Haring Trio, 19 Uhr, Allerheiligenplatz

3 leidenschaftliche Musiker aus Wiener Neustadt singen und spielen gefühlvolle und bekannte Songs. Die Liveband „Zartgold“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, bekannte und beliebte Lieder im eigenen Stil zu interpretieren. So entsteht Musik, die sowohl zum Plaudern und Verweilen, als auch zum aktiven Zuhören und Genießen einlädt.

Das Regina Haring Trio spielt am 31. Juli

07.08. Hauk, 19:30 Uhr, Schrauthammerbrunnen

Wenn Georg Danzer und Hubert von Goisern dieselbe Schulbank gedrückt und im Pausenhof mit Willi Resetarits Schmäh geführt hätten, hätte das Ergebnis höchstwahrscheinlich wie ein Konzert von „hauk“ geklungen. Mit einer fast schon ungehörigen Portion Humor wird hier über mittelschwere Katastrophen gelacht und leichten Herzens über die große Liebe geweint.

Hauk – live am 7. August

08.08. Mammut Horns featuring Nazide Aylin Vocals, 10:30 Uhr, Marienmarkt

DIE Wiener Neustädter Marching Brass Band rund um unseren Stadtmusikdirektor Roul Herget. Diesmal vokal begleitet von Sängerin & Schauspielerin Nazide Aylin. Sie wuchs, hineingeboren in eine Künstlerfamilie, in Wiener Neustadt auf.

Mammut Horns featuring Nazide Aylin Vocals – am 8. August

14.08. Betty Hartmann & Martin Rattay, 19 Uhr, Marienmarkt

Bereits seit einigen Jahren macht sich das Duo in der Szene einen Namen. Kein strategisch-marktorientierter Businessplan, sondern ehrliche Liebe zur Musik und dem gemeinsamen Musizieren zeichnet sie aus. Das erkennt man in den verschiedensten Projekten, in welche die beiden involviert sind, vor allem aber an dem 2019 gegründeten Wiener Neustädter Unternehmen „Mach Krach! Moderner Musikunterricht", wo musikalisches Wissen an Interessierte aller Altersstufen weitergeben wird. Im Rahmen dieses Konzertes feiern sie mit Songs aus den 60er & 70er Jahren, 9 gemeinsame Jahre Leidenschaft zur Musik.

Betty Hartmann & Martin Rattay spielen am 14. August

21.08. Luke Andrews Band, 19:30 Uhr, Schrauthammerbrunnen

Waren es Support Shows für den italienischen Superstar Zucchero, die restlos ausverkaufte Albumreleaseshow auf Burg Feistritz oder die große 60 Jahre Feier der Stadthalle Wien, gemeinsam mit der österreichischen Musiklegende Willi Resetarits, überall war die Luke Andrews Band dabei.
Mit über 100 Shows, einem Debut Album („Leave a Trace“), von dem es fast die Hälfte der Songs in die heimischen Radios schaffte, und zwei Singles, die gemeinsam über 50 Wochen in den Ö3 Austro Charts ( Coming Home #1 & Laura #3) verweilten, hatte die Band rund um den charismatischen Sänger Luke Andrews viel zu tun. Die Hitsingles „Coming Home“ und „Laura“ liefen monatelang im Powerplay der größten Radiosender Österreichs und öffneten der Band somit viele Türen.

 

Die Luke Andrews Band live am 21. August

04.09. Gradwohl/Camaa Trio, 19:30 Uhr, Schrauthammerbrunnen

Die 2 fache Gewinnerin des Akademy Music Awards in Los Angeles („best album soul & r&b“), hat bereits 7 Alben mit eigenen Kompositionen veröffentlicht. Durch die Zusammenarbeit mit Tangerine Dream, die ihr auch eine Titelseite auf der New York Times brachte, lernte sie Gerald Gradwohl kennen, den man u. a. als Gitarrist des Dancing Stars Orchesters, Threeo u. Hallucination Company kennt. Komplettiert wird das Trio vom Schweizer Bassisten Patrick Zambonin, der in Boston studierte und lange Zeit in London als Musiker gearbeitet hat.

Zurück

Magistrat

Hauptplatz 1-3
2700 Wiener Neustadt

Wichtige Telefonnummern

Gesundheitsamt: +43 / 2622 / 373-743
Kindergärten: +43 / 2622 / 373-238
Schulen: +43 / 2622 / 373-235
Sozialservice: +43 / 2622 / 373-720
Volkshochschule: +43 / 2622 / 373-923/-924
Abfallwirtschaft: +43 / 2622 / 373-660
Kinder- und Jugendhilfe: +43 / 2622 / 373-705
Kultur und Tickets: +43 / 2622 / 373-311
Bürgerservicestelle: +43 / 2622 / 373-190/-191/-192/-194/-196/-198
Telefonzentrale/Vermittlung: +43 / 2622 / 373-0