NETZHAUT Ton Film Festival: Das sind die Filme!

Double-Features, Nachwuchsfilm und Tonprogramm

Filme, Konzerte, Live-Veranstaltungen und Kino unter Sternen erwartet die Besucher beim Netzhaut Ton Film Festival Wiener Neustadt. Dabei steht aber nicht die Vielzahl der Filme im Vordergrund – stattdessen setzen die Initiatoren Katharina Stemberger und Fabian Eder auf qualitativ hochwertige Doublefeatures.

Zu fünf Themen, die jeweils aus dokumentarischer wie aus fiktionaler Sicht aufgeworfen werden, gibt es Diskussionsrunden mit Filmemachern und hochkarätigen Gästen vor und mit Publikum. Noch bevor die erste Filmvorführung beginnt, wird zum gemeinsamen Frühstück im Bürgermeistergarten geladen, wo einander Publikum, Nachwuchs, Filmemacher, Musiker begegnen. Vor dem Freiluftfilm am Freitagabend wird es zudem einen gemütlichen „Filmcocktail“ geben.

Die Veranstalter setzen auf qualitativ hochwertige Filme – vom mit 6 deutschen Filmpreisen ausgezeichneten „Gundermann“ über den Dokumentarfilm „The Disapearence of my Mother“ bis zu „Die Sehnsucht der Schwestern Gusmão“, der im Vorjahr beim Filmfestival in Cannes gezeigt wurde.

Das Programm im Detail

Eröffnung

  • Donnerstag, 27.8. 17.30 Uhr im Bürgermeistergarten mit Meet & Greet (17.30 Uhr) – "Die Strottern“ und „Velvet Elevator“ (18.30 Uhr) – Eröffnungsfilm: „Immortal“ (Themenblock „Das verkehrte Bild“) (20.30 Uhr)
Spielfilme
  • 27.8., 20.30 Uhr: „Sons of Denmark“ (Themenblock „Die andere Wirklichkeit) – Stadttheater
  • 28.8., 12.30 Uhr: „Mr. Jones“ (Themenblock „Das verkehrte Bild“) – Stadttheater
  • 28.8., 17 Uhr: „County Lines“ (Themenblock „Die geraubte Zukunft“) – Stadttheater
  • 29.8., 16.15 Uhr: „Gundermann“ (Themenblock „Der tiefe Graben“) – Stadttheater
  • 29.8., 20.30 Uhr:  „Die Sehnsucht der Schwestern Gusmao“ (Themenblock „Die sichtbare Frau“) – Bürgermeistergarten
Dokumentarfilme
  • 28.8., 20.30 Uhr: „The Disappearance of My Mother“ (Themenblock „Die sichtbare Frau“) – Bürgermeistergarten
  • 29.8., 11 Uhr: „Another Reality“ (Themenblock „Die andere Wirklichkeit“) – Stadttheater
  • 29.8., 13 Uhr: „Sheme Birds“ (Themenblock „Die geraubte Zukunft“) – Stadttheater
  • 30.8., 14 Uhr: „My Father The Spy“ (Themenblock „Der tiefe Graben“) – Stadttheater
Nachwuchsprogramm
  • 28.8., 15 Uhr & 29.8., 20.30 Uhr: Themenblock „I can‘t believe it‘s not reality“ – Stadttheater
  • 29.8., 20.30 Uhr & 30.8., 12 Uhr: Themenblock „Breaking the norm, breaking reality“ – Stadttheater
  • 29.8., 14.45 Uhr & 30.8., 16 Uhr: Themenblock „Point of (no) reality“ – Stadttheater
Tonprogramm
  • 28.8., 15.15 Uhr: Walking Concert mit „Die Strottern“ – Bürgermeistergarten
  • 29.8., 15 Uhr: Walking Concert mit Matthias Loibner – Bürgermeistergarten
  • 29.8., 18.45 Uhr: „5/8erl in Ehren“ – Bürgermeistergarten
  • 30.8., 15 Uhr: Walking Concert mit Clemens Wenger – Bürgermeistergarten
  • 30.8., 19 Uhr: Abschlussveranstaltung mit „Die Strottern“ – Bürgermeistergarten
Podien*
  • 28.8., 15.15 Uhr: Themenblock "Das verkehrte Bild"
  • 29.8., 13 Uhr: Themenblock "Die andere Wirklichkeit"
  • 29.8., 14.45 Uhr: Themenblock "Die geraubte Zukunft"
  • 30.8., 15 Uhr: Themenblock "Die sichtbare Frau" 
*Diskussionen mit Podiumsgästen (kostenlos). Bei Schönwetter im Bürgermeistergarten.
Alle weiteren Informationen zu den Filmen sowie zum Ticketverkauf finden Sie unter

Zurück

Magistrat

Hauptplatz 1-3
2700 Wiener Neustadt

Wichtige Telefonnummern

Gesundheitsamt: +43 / 2622 / 373-743
Kindergärten: +43 / 2622 / 373-238
Schulen: +43 / 2622 / 373-235
Sozialservice: +43 / 2622 / 373-720
Volkshochschule: +43 / 2622 / 373-923/-924
Abfallwirtschaft: +43 / 2622 / 373-660
Kinder- und Jugendhilfe: +43 / 2622 / 373-705
Kultur und Tickets: +43 / 2622 / 373-311
Bürgerservicestelle: +43 / 2622 / 373-190/-191/-192/-194/-196/-198
Telefonzentrale/Vermittlung: +43 / 2622 / 373-0