Neujahrsansprache des Bürgermeisters

Was sich Klaus Schneeberger im kommenden Jahr für Wiener Neustadt wünscht...

2019 feiern wir die Niederösterreichische Landesausstellung – das „Jahr der Bewegung“ soll die Erfolgsgeschichte unserer Stadt fortschreiben.

Das Jahr 2019 wird ein ganz besonderes Jahr für die Stadt Wiener Neustadt. In rund 90 Tagen feiern wir die Eröffnung der Niederösterreichischen Landesausstellung. Unter dem Motto „Welt in Bewegung“ wird sich ab 30. März 2019 in den Kasematten und im Museum Sankt Peter an der Sperr alles um das Thema Mobilität sowie um unsere Stadtgeschichte drehen. Mit dem Neukloster und der Theresianischen Militärakademie können wir zusätzlich absolute Alleinstellungsmerkmale unserer Stadt der Öffentlichkeit präsentieren. Die Region rundet mit einem vielfältigen Angebot die Landesausstellung ab.

Mein größter Wunsch als Bürgermeister ist es, dass nicht nur zahlreiche Besucherinnen und Besucher aus nah und fern nach Wiener Neustadt kommen, sondern vor allem, dass die Wiener Neustädterinnen und Wiener Neustädter ein Teil davon sind. Es gibt kaum eine bessere Gelegenheit, um sich intensiv mit der eindrucksvollen Geschichte unserer Stadt auseinanderzusetzen und zu erkennen, welche Stärke und welchen Stolz diese Stadt immer hatte. Aufgrund der großartigen Entwicklungen im Bereich der Wissenschaft und Forschung – nicht zuletzt mit dem weltweit modernsten Krebsbehandlungs- und Krebsforschungsprojekt „MedAustron“ – setzt sich dieser Weg bis in die Gegenwart fort.

Unsere Aufgabe ist es, diese Erfolgsgeschichte auch in Zukunft weiterzuschreiben. Die Landesausstellung wird die Basis dafür sein, positiven Schwung in die nächsten Jahre mitzunehmen. Damit das gelingt, braucht es viele Wiener Neustädterinnen und Wiener Neustädter, die sich engagieren. Daher bitte ich Sie, in Wiener Neustadt nicht nur zu wohnen, sondern hier auch zu leben, sich mit der Stadt bewusst zu identifizieren, und sich einzubringen um so mitzuhelfen, unsere Stadt weiterzuentwickeln.

In unserer Stadt ist in diesem Jahr vieles in Bewegung, deshalb haben wir das Jahr 2019 auch zum „Jahr der Bewegung“ ausgerufen. Seien Sie ein Teil davon!

Alles Gute für 2019!

Beste Grüße
Mag. Klaus Schneeberger

Zurück