Registrierungsstelle für Handysignatur übersiedelt ins Neue Rathaus

Seit 17. Mai knapp 3.000 Signaturen registriert!

Die Stadt Wiener Neustadt bietet seit 17. Mai 2021 eine Registrierungsstelle für die Handysignatur bzw. Bürgerkarte. Bislang befand sich diese in den Kasematten. Ab Montag, 16. August, übersiedelt die Registratur in die Bürgerservicestelle des Neuen Rathauses.

Die Registrierung entwickelte sich zum großen Erfolg – bislang wurden knapp 3.000 Handysignaturen registriert.

Die Handysignatur/Bürgerkarte dient seit einigen Jahren für viele Behördenwege auf digitalem Weg als Zutrittscode. Mittlerweile hat sie noch mehr Bedeutung, da man dadurch die digitale Bestätigung über COVID-Impfung, -Tests bzw. -Genesung für Eintritte in Gastro, Hotels und Veranstaltungen herunterladen kann. Alle Personen, welche die Bestätigungen nicht digital haben wollen, benötigen die Handysignatur bzw. die Bürgerkarte nicht.

Die Registrierungsstelle für die Handysignatur befindet sich ab 16. August in der Bürgerservicestelle des Neuen Rathauses (Neuklosterplatz 1) und hat Montag bis Freitag, von 8 bis 12 Uhr, sowie Dienstag, zusätzlich von 13 bis 18 Uhr, geöffnet. 

Weitere Infos zur Handysignatur

  • In Wiener Neustadt gibt es bereits Registrierungsstellen in der Bezirkshauptmannschaft in der Ungargasse und bei der Arbeiterkammer am Babenbergerring.
  • Außerdem kann die Handysignatur auch ganz bequem über den Zugang zum „FinanzOnline“ beantragt werden.
  • Für die Registrierung ist ein Smartphone und ein gültiger amtlicher Lichtbildausweis (z.B. Führerschein, Reisepass, Personalausweis, Behindertenpass, Studierendenausweis, Schüler EDU-Card, etc.) notwendig. 

Alle weiteren Infos finden Sie auf www.handy-signatur.at.

Zurück

Magistrat

Hauptplatz 1-3
2700 Wiener Neustadt

Wichtige Telefonnummern

Gesundheitsamt: +43 / 2622 / 373-743
Kindergärten: +43 / 2622 / 373-238
Schulen: +43 / 2622 / 373-235
Sozialservice: +43 / 2622 / 373-720
Volkshochschule: +43 / 2622 / 373-923/-924
Abfallwirtschaft: +43 / 2622 / 373-660
Kinder- und Jugendhilfe: +43 / 2622 / 373-705
Kultur und Tickets: +43 / 2622 / 373-311
Bürgerservicestelle: +43 / 2622 / 373-190/-191/-192/-193/-194/-198
Telefonzentrale/Vermittlung: +43 / 2622 / 373-0