Sperrmüllentsorgung in Wohnhausanlagen

Die Abfallwirtschaft informiert

Bis 12. März 2021 findet in Wiener Neustadt für einen Großteil der Wohnhaus- und Reihenhausanlagen die jährliche Sperrmüllsammlung durch die Abfallwirtschaft der WNSKS GmbH statt.

Um eine ordnungsgemäße und fachgerechte Entsorgung des Sperrmülls zu gewährleisten, wird den Bewohnerinnen und Bewohnern der jeweilige Termin durch die Hausverwaltung zeitnah mitgeteilt. Die Sammlung des Sperrmülls soll zentral erfolgen, idealerweise im Bereich des jeweiligen Müllraums, wo die Mitarbeiter der Abfallwirtschaft ohne Schwierigkeiten zufahren können.

Zum Sperrmüll zählen unter anderem Elektroaltgeräte, reines Holz, Badewannen, Bügel-bretter, Couches, Matratzen, Möbel, Teppiche, usw. Dinge, die nicht zum Sperrmüll gehören, sind beispielsweise Restmüll, Altpapier, Kartonagen oder Metallverpackungen. Auch Problemstoffe wie Batterien oder Öle gehören nicht dazu.

Es kommt immer wieder vor, dass Sperrmüll zu früh bereitgestellt wird. Somit haben „illegale Müllbrigaden" die Möglichkeit, den Müll zu durchwühlen und die Abfuhr dadurch extrem zu erschweren. Im Fall einer illegalen Sammlung bitten wir Sie, unverzüglich die Polizei zu verständigen.

Eine kostenlose Sperrmüllabgabe (bis zu einem Gesamtgewicht von 300 kg pro Jahr) kann außerdem in der Abfallbehandlungsanlage Wiener Neustadt, Raketengasse-Heideansiedlung, 2751 Wiener Neustadt, erfolgen. Besonders bequem ist dabei die Nutzung der neuen Servicecard für das Wertstoffsammelzentrum. Damit kann das Wertstoffsammelzentrum das ganze Jahr über –  täglich von 7 bis 19 Uhr genutzt werden. Die 300 kg Freimenge an Sperrmüll pro Haushalt sind auf der Servicecard aufgeladen!

Weitere Infos bei der Abfallberatung der WNSKS GmbH unter 02622/373-665 oder -666.

Zurück

Magistrat

Hauptplatz 1-3
2700 Wiener Neustadt

Wichtige Telefonnummern

Gesundheitsamt: +43 / 2622 / 373-743
Kindergärten: +43 / 2622 / 373-238
Schulen: +43 / 2622 / 373-235
Sozialservice: +43 / 2622 / 373-720
Volkshochschule: +43 / 2622 / 373-923/-924
Abfallwirtschaft: +43 / 2622 / 373-660
Kinder- und Jugendhilfe: +43 / 2622 / 373-705
Kultur und Tickets: +43 / 2622 / 373-311
Bürgerservicestelle: +43 / 2622 / 373-190/-191/-192/-193/-194/-198
Telefonzentrale/Vermittlung: +43 / 2622 / 373-0