Stadtrat a.D. Peter Mattausch verstorben

Große Trauer um Ehrenzeichenträger

Die Stadt Wiener Neustadt trauert um Peter Mattausch – der ehemalige Stadtrat, Versicherungsdirektor der Wiener Städtischen, Obmann des ATV Wiener Neustadt und Ehrenzeichenträger der Stadt Wiener Neustadt verstarb am heutigen Donnerstag überraschend im 71. Lebensjahr.

Stadtrat a.D. Peter Mattausch verstarb im 71. Lebensjahr.

„Die Nachricht von Peter Mattauschs Ableben hat mich sehr erschüttert – er gehörte zu den bekanntesten Persönlichkeiten Wiener Neustadts, war durch seine fröhliche und lebenslustige Art sowie durch seine Verlässlichkeit im Beruf nahezu jedem Wiener Neustädter ein Begriff. Über 50 Jahre lang stand er im Dienst der Wiener Städtischen, hat sich dort durch sein Engagement zum Direktor im Außendienst emporgearbeitet – ein Engagement, das sich nicht zuletzt dadurch zeigte, dass er längst seine Pension hätte antreten können, stattdessen aber bis zuletzt in Vollzeit für sein Unternehmen tätig war. Peter Mattausch war Stadtrat für die städtischen Unternehmungen und hat sich als solcher große Verdienste um die Wirtschaft erworben – in seine Ära als Kulturstadtrat fiel unter anderem das legendäre Konzert von Pink Floyd am Flugfeld im Jahre 1994. Als Obmann des ATV Wiener Neustadt hat Peter Mattausch in den vergangenen sechs Jahren zudem  wichtige Modernisierungsschritte gesetzt und für zeitgemäße Strukturen gesorgt – für all dies gilt dem Verstorbenen mein aufrichtiger Dank. Meine aufrichtige Anteilnahme gilt in diesen schweren Stunden seiner Familie – allen voran seiner Gattin Renate und seinem Sohn Oliver“, so Bürgermeister Klaus Schneeberger.

Biographie

  • Geboren am 16. August 1949
  • Laufbahn als Mandatar: April 1985 bis Jänner 1991 – Mitglied des Gemeinderates, Jänner 1991 bis Jänner 1995 – Mitglied des Stadtsenats, Ressorts: städtische Unternehmungen, Kultur
  • Auszeichnungen: Ehrenzeichen der Stadt Wiener Neustadt (2007)

Zurück

Magistrat

Hauptplatz 1-3
2700 Wiener Neustadt

Wichtige Telefonnummern

Gesundheitsamt: +43 / 2622 / 373-743
Kindergärten: +43 / 2622 / 373-238
Schulen: +43 / 2622 / 373-235
Sozialservice: +43 / 2622 / 373-720
Volkshochschule: +43 / 2622 / 373-923/-924
Abfallwirtschaft: +43 / 2622 / 373-660
Kinder- und Jugendhilfe: +43 / 2622 / 373-705
Kultur und Tickets: +43 / 2622 / 373-311
Bürgerservicestelle: +43 / 2622 / 373-190/-191/-192/-193/-194/-198
Telefonzentrale/Vermittlung: +43 / 2622 / 373-0