Wolfgang Wilczek zu Gast bei Papa’s Kitchen am Marienmarkt

Veganes Essensdate mit dem König der Würstelboutique

Wolfgang Wilczek ist ein Fleischtiger. Das ist ebenso stadtbekannt wie die Käsekrainer, der Leberkäse und Burger & Co aus seiner Würstelboutique am Hauptplatz. Wir haben ihn vegetarisch essen geschickt...

Wolfgang Wilczek lässt sich das Erdäpfelgulasch schmecken

Das ist für viele jetzt wohl eine Überraschung: Wolfgang Wilczek isst gerne auch mal vegetarisch oder vegan – am liebsten bei seinem Nachbarn am Marienmarkt, bei Christian Wally von Papa’s Kitchen. Fast täglich holt er sich dort auch seinen „Hello Sunshine“-Smoothie mit Orange, Mango und Apfel. Also haben wir uns mit dem leidenschaftlichen Fleischesser bei Papa’s Kitchen zum fleischlosen Essen verabredet.

Als Vorspeise gibt’s – passend zur Jahreszeit – eine Kürbiscremesuppe mit Kürbiscrunch, etwas Chiliöl und Dille. Eine echte Geschmacksexplosion.

Die Kürbiscremesuppe. Und das Auge isst mit, bei Papa’s Kitchen.

„Ich bin ein Flexitarier“, sagt Wolfgang Wilczek von sich selbst. „Ich esse schon jeden Tag Fleisch, aber eben nicht nur.“ Bei Papa’s Kitchen mag er vor allem die Abwechslung bei den Gerichten und die Vielfalt der Gewürze und Geschmäcker. Sein Lieblingsessen? „Die verschiedenen Nudelgerichte.“

Als Hauptspeise kommt ein veganes Erdäpfelgulasch mit Eierschwammerl und jungem Blattspinat. In der vegetarischen Variante mit einem Frischkäsenockerl oben drauf. Wolfgang Wilczek lässt kein Blatt übrig und ist einmal mehr begeistert.

Bei Papa’s Kitchen werden ausschließlich vegane und vegetarische Gerichte, Salat-Bowls und Smoothies serviert – im Lokal oder to go. Von Montag bis Samstag gibt’s Mittagsmenüs – allerdings nur, so lange der Vorrat reicht. Und was tun Christian Wally und seine Mitarbeiterin Michél Farahmandi, wenn die Töpfe in Papa’s Kitchen leer sind und sie selbst nichts abbekommen haben? Dann gehen sie auch zum Nachbarn essen, denn auch in der Würstelboutique gibt’s Gutes für Vegetarier. Etwa den Veggie-Burger mit Gemüsenuggets, Käsestick, Tomaten, Rucola, Zwiebeln und selbstgemachter Mango-Curry-Sauce.

Gegenbesuch: Christian Wally und Michél Farahmandi auf einen Veggie-Burger und Süßkartoffel-Pommes in der Würstelboutique

Zurück