Zwei neue Services im Wertstoffsammelzentrum derAbfallwirtschaft

der "Gelber Sack"-Automat sowie der "NÖLImat".

Seit 2020 ist das neue Wertstoffsammelzentrum auf dem Areal der Wiener Neustädter Abfallwirtschaft in Betrieb – täglich von 7 bis 22 Uhr (corona-bedingt derzeit bis 19 Uhr) können dort 16 Müllsorten entsorgt werden. Nun kommen noch zwei neue Services hinzu: der "Gelber Sack"-Automat sowie der sogenannte "NÖLImat".

Alte Verpflegungsautomaten wurden dabei zu Spendern für Gelbe Säcke und den Altspeisefettkübel "NÖLI" umfunktioniert. Mit der "Service Card" kann dort einmal jährlich zusätzlich und kostenlos eine Rolle Gelbe Säcke bezogen werden. Zudem ist es möglich, bei Anlieferung eines vollen NÖLI einen leeren aus dem "NÖLImat" anzufordern, und das viermal im Jahr.
"Beim neuen Wertstoffsammelzentrum, in dem Müllentsorgung ganz einfach und völlig zeitlich flexibel möglich ist, sind wir stets darauf bedacht, den Bedürfnissen der Bevölkerung gerecht zu werden. Die beiden neuen Automaten ermöglichen es nun auch, Gelbe Säcke und NÖLI-Kübel außerhalb der Öffnungszeiten der Abfallbehandlungsanlage zu beziehen – damit gehen wir einen weiteren Schritt im unbürokratischen, zukunftsorientierten, bürgerfreundlichen Umgang mit der Abfallentsorgung. Besonders erfreulich ist es auch, dass hierfür zwei Altautomaten umfunktioniert wurden, was ebenfalls ganz unserem Umweltgedanken entspricht", so LAbg. Stadtrat Franz Dinhobl.
Und so funktioniert's:
  • Karte auf das Kartenlesegerät halten und warten bis ein grünes Licht erscheint und wieder erlischt.
  • Jeweilige Nummer des gewünschten Platzes drücken.
  • Rolle/NÖLI entnehmen.
Alle weiteren Infos zu den Services im Wertstoffsammelzentrum finden Sie auf https://www.servicecard-wn.at/.

Zurück

Magistrat

Hauptplatz 1-3
2700 Wiener Neustadt

Wichtige Telefonnummern

Gesundheitsamt: +43 / 2622 / 373-743
Kindergärten: +43 / 2622 / 373-238
Schulen: +43 / 2622 / 373-235
Sozialservice: +43 / 2622 / 373-720
Volkshochschule: +43 / 2622 / 373-923/-924
Abfallwirtschaft: +43 / 2622 / 373-660
Kinder- und Jugendhilfe: +43 / 2622 / 373-705
Kultur und Tickets: +43 / 2622 / 373-311
Bürgerservicestelle: +43 / 2622 / 373-190/-191/-192/-193/-194/-198
Telefonzentrale/Vermittlung: +43 / 2622 / 373-0