Mozart Requiem 2019

Neuklosterkirche

  • Neuklostergasse 1
  • 2700, Wiener Neustadt
  • Neuklosterkirche

Tickets / Termine

  • Fr, 13.09.2019
    19:30 - 21:00

Informationen bei

Infopoint im Alten Rathaus


Quelle

Die hier angegebenen Daten wurden durch folgende Organisation bereitgestellt: Stadtmuseum Wiener Neustadt

Mozart Requiem in D-Moll, KV 626

Konzert auf Originalinstrumenten des 18. Jahrhunderts

Wiener Neustadt und die Stiftskirche Neukloster sind auf engste Weise mit der Entstehungsgeschichte dieses musikalischen Meisterwerks verbunden.

Am 14. Dezember 1793 kam es zur Aufführung durch den Auftraggeber Franz von Walsegg im Neukloster von Wiener Neustadt. Walsegg benutze halbschriftliche Stimmen und eine Partitur, in der er sich selbst als Autor hatte eintragen lassen, sichtlich ein Grund für seine anonyme Bestellung.

225 Jahre nach der legendären ersten Aufführung nehmen Martin Haselböck, sein Orchester Wiener Akademie, der Chorus sine Nomine, namhafte SolistInnen und die Choralschola der Wiener Hofmusikkapelle mit RESOUND Mozart die Tradition wieder auf und lassen das Werk auf Originalinstrumenten am Schauplatz der Erstaufführung wieder neu erklingen.


Orchester Wiener Akademie

Chorus sine nomine

Choralschola der Wiener Hofburgkapelle, Leitung: Daniel Mair

Chen Reiss, Sopran

Stephanie Houtzeel, Alt

Daniel Johannsen, Tenor

Luca Pisaroni, Bass

Dirigent: Martin Haselböck
Ort: Stiftskirche Neukloster

Karten bei Ö Ticket ab März 2019 erhältlich