Die Wunderübung

Stadttheater Wiener Neustadt

  • Herzog Leopold-Straße 17
  • 2700, Wiener Neustadt
  • Stadttheater Wiener Neustadt
Hinweise zum Veranstaltungsort:
  • WC-Anlage
  • rollstuhltaugliche WC-Anlage

Tickets / Termine

  • Di, 24.11.2020
    19:30 -


Quelle

Die hier angegebenen Daten wurden durch folgende Organisation bereitgestellt: Stadttheater Wiener Neustadt

Die Wunderübung

Nach einem Roman von Daniel Glattauer

Joana und Valentin sind ein Ehepaar in der Krise. Früher rasend verliebt, hat man sich zwischen Kindererziehung, Beruf und Alltag verloren. Wo ist das alles hingekommen? Die großen Gefühle? Man entschließt sich zur Paartherapie. Das Paar ist im fortgeschrittenen Kampfstadium und äußerst beratungsresistent. Der Eheberater bemüht sich, so gut es geht. Die Therapie scheint sinnlos, bis er sein letztes Ass aus dem Ärmel zieht: Die Wunderübung!
Ein Angriff auf die Lachmuskulatur!

mit Kristina Sprenger, Martin Gesslbauer, Manfred Dungl
Regie: Adele Kobald

KASSA: 18:30
EINLASS: 19:00
BEGINN: 19:30

===================================
KARTENVERKAUF
Für diese Veranstaltung gibt es KEINEN Online Verkauf. Tickets können persönlich im Info-Point im Alten Rathaus, Hauptplatz 1-3, oder an der Kassa im Stadttheater 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn gekauft werden.

Öffnungszeiten Info Point: Mo-Fr 09:00 - 13:00 u. 13:30 - 18:00 Uhr und Sa 09:00 - 13:00 Uhr. Reservierungen unter 02622 373 311 (14 Tage Reservierungsdauer)

Covid-19 Regeln für den Theaterbesuch:
- Mund-Nasenschutz bei Eintritt bis zum Sitzplatz verpflichtend
- Einlass nur in kleinen Gruppen
- Händedesinfektion verwenden
- 1m Abstand halten zu haushaltsfremden Personen
- Auf Atemhygiene achten (z.B. Niesen in die Armbeuge)
- Bei Krankheitssymptomen bitte der Veranstaltung fern bleiben
- Den Anweisungen des Personals unbedingt Folge leisten

Magistrat

Hauptplatz 1-3
2700 Wiener Neustadt

Wichtige Telefonnummern

Gesundheitsamt: +43 / 2622 / 373-743
Kindergärten: +43 / 2622 / 373-238
Schulen: +43 / 2622 / 373-235
Sozialservice: +43 / 2622 / 373-720
Volkshochschule: +43 / 2622 / 373-923/-924
Abfallwirtschaft: +43 / 2622 / 373-660
Kinder- und Jugendhilfe: +43 / 2622 / 373-705
Kultur und Tickets: +43 / 2622 / 373-311
Bürgerservicestelle: +43 / 2622 / 373-190/-191/-192/-193/-194/-198
Telefonzentrale/Vermittlung: +43 / 2622 / 373-0