Reigen

Kasematten Wiener Neustadt

  • Bahngasse 27
  • 2700, Wiener Neustadt
  • Kasematten Wiener Neustadt
Hinweise zum Veranstaltungsort:
  • eingeschränkt rollstuhltauglich
  • kinderwagentauglich

Tickets / Termine



Quelle

Die hier angegebenen Daten wurden durch folgende Organisation bereitgestellt: WN Kul.Tour.Marketing GmbH

REIGEN von Arthur Schnitzler

Musikalische Lesung mit Gerti Drassl, Michael Maertens, Daniel Keberle

Arthur Schnitzler seziert in seinem Reigen, 1920 skandalträchtig in Berlin uraufgeführt und bis 1982 von ihm selbst mit einem Spielverbot belegt, die Masken der Gesellschaft. Der Autor untersucht mit seiner literarischen Psychologie die Anatomie der Seele.

Er schildert, wie Frauen und Männer flirten, einander näherkommen. Liebende begegnen sich nur für wenige Minuten vor und nach dem Liebesakt. Was folgt, sind Gedankenstriche anstatt der Beschreibung des sexuellen Akts, wobei die Lust auf Beischlaf ebenso zur Sprache kommt, wie die Ernüchterung danach. Alle Figuren sind zugleich VerführerInnen und Verführte, SpielerInnen und Ausgetrickste. In der Liebe zeigen sich Wahrheiten, die sonst verborgen bleiben. Intime Beziehungen offenbaren nicht nur Gefühle, sondern auch Machtverhältnisse und soziale Grenzen. Gleichzeitig beschreibt Schnitzler auch in zugespitzter und humorvoller Form die doppelbödige Sexualmoral der Wiener Gesellschaft der Jahrhundertwende und deckt somit auch soziale und moralische Missstände auf.

Lesung:
Gerti Drassl
Michael Maertens
Daniel Keberle

Streichquartett Sonare:
1. Violine: Peter Gillmayr
2. Violine: Kathrin Lenzenweger
Viola: Christoph Lenz
Cello: Judith Bik

Das Streichquartett Sonare unterstreicht dieses spezielle Lebensgefühl des fin de siecle in Wien, der Welthauptstadt des schönen Scheins. Der damals weltweit einzigartigen Dichte von Kreativität im Bereich von Wissenschaft wie Kunst entspricht auch die Musik – Auswahl: Kompositionen aus dem Umfeld der aufkommenden Salonieren, von Alma und Gustav Mahler, wie auch von den Meistern der Wiener Tanz- und Ballmusik, aber auch jüdischen Tonschöpfern wie z.B. Felix Blumenfeld werden zu hören sein.

Magistrat

Hauptplatz 1-3
2700 Wiener Neustadt

Wichtige Telefonnummern

Gesundheitsamt: +43 / 2622 / 373-743
Kindergärten: +43 / 2622 / 373-238
Schulen: +43 / 2622 / 373-239
Sozialservice: +43 / 2622 / 373-720
Volkshochschule: +43 / 2622 / 373-923/-924
Abfallwirtschaft: +43 / 2622 / 373-660
Wasserwerk (bei Gebrechen): +43 / 2622 / 373-551
Kinder- und Jugendhilfe: +43 / 2622 / 373-705
Kultur und Tickets: +43 / 2622 / 373-311
Bürgerservicestelle: +43 / 2622 / 373-190/-191/-192/-193/-194/-198
Telefonzentrale/Vermittlung: +43 / 2622 / 373-0