Arche Noah_Vielfaltsbetrieb

Bürgermeistergarten vis-à-vis Museum St. Peter a.d. Sperr

  • Johann von Nepomuk-Platz 1
  • 2700, Wiener Neustadt
  • Bürgermeistergarten vis-à-vis Museum St. Peter a.d. Sperr
Hinweise zum Veranstaltungsort:
  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
  • kinderwagentauglich
  • Café im Haus
  • WC-Anlage
  • absolut rollstuhltauglich lt. ÖNORM
  • rollstuhltaugliche WC-Anlage

Tickets / Termine

  • Fr, 26.04.2024
    12:00 - 18:00
  • Sa, 27.04.2024
    10:00 - 17:00


Quelle

Die hier angegebenen Daten wurden durch folgende Organisation bereitgestellt: WN Kul.Tour.Marketing GmbH

Arche Noah Vielfaltsbetrieb | Bio-Jungpflanzen Verkauf

im Bürgermeistergarten Wiener Neustadt

Ob bei Paprika, Paradeiser, Salat, Kohl oder Kürbis, Gurken und Melonen - Vielfalt ist bunt und g‘sund! Ob mediterrane Duftkräuter wie Zitronenverbene, französischer Majoran oder römische Kamille, heimische Heilkräuter wie Gewürztagetes oder Wermut, Gewürzkräuter wie z.B. die Speisechrysantheme. Mit den richtigen Kräutern schmeckt es gleich noch viel besser.

Im Sinne des Vereins Arche Noah, der Gesellschaft für die Erhaltung der Kulturpflanzenvielfalt und ihre Entwicklung, werden ausschließlich Pflanzen aus regionalen Arche Noah Bio-Vielfaltsbetrieben angeboten. Dies fördert nicht nur die Vielfalt in der regionalen biologischen Landwirtschaft, sondern trägt auch maßgeblich zum Erhalt alter und seltener Sorten in heimischen Gärten bei. Durch den Verzicht auf schädliche Dünge- und Spritzmittel hilft diese Art der Gartenkultur außerdem bedrohte Insektenarten und die Umwelt zu schützen. Natürliche Prozesse im eigenen Garten zu unterstützen ist ein wesentlicher Beitrag, natürliche Lebensräume zu schützen oder diese zu schaffen. Jeder kleine blühende Garten ist somit von großer Bedeutung. Heute mehr denn je.

Am Freitag, den 26. April.: Komposterde-Verteilung - nur solange der Vorrat reicht

Magistrat

Hauptplatz 1-3
2700 Wiener Neustadt

Wichtige Telefonnummern

Gesundheitsamt: +43 / 2622 / 373-743
Kindergärten: +43 / 2622 / 373-238
Schulen: +43 / 2622 / 373-239
Sozialservice: +43 / 2622 / 373-720
Volkshochschule: +43 / 2622 / 373-923/-924
Abfallwirtschaft: +43 / 2622 / 373-660
Wasserwerk (bei Gebrechen): +43 / 2622 / 373-551
Kinder- und Jugendhilfe: +43 / 2622 / 373-705
Kultur und Tickets: +43 / 2622 / 373-311
Bürgerservicestelle: +43 / 2622 / 373-190/-191/-192/-193/-194/-198
Telefonzentrale/Vermittlung: +43 / 2622 / 373-0