Der Ablauf von STEP WN2030

STEP WN2030 wird bis Mitte des Jahres 2019 abgeschlossen sein. Sehen Sie hier alle Schritte, die bis dahin geplant waren bzw. noch sind.

Ideen- bzw. Infophase

  • Einholen der Inputs von Steuerungsgruppe (ggf. nach Rückkoppelung mit den Gemeinderatsfraktionen)
  • Erste Information der Öffentlichkeit
  • Aufarbeitung und teilweise erste Analyse der fachlichen Grundlagen
  • Erstellung der Berichte und Plandokumente zur Grundlagenerhebung

Analyse / Konzeptphase

  • Zusammenführung, Verschneidung und Analyse der fachlichen Grundlagen
  • Erstellung von Leitbild- und Konzeptentwürfen, Definition von möglichen Schlüsselprojekten / Schwerpunkten
  • Grundlagenausarbeitung für die „Strategische Umweltprüfung“

Feedbackphase

  • Information und Einholen des Feedback von Steuerungsgruppe (ggf. nach Rückkoppelung mit den Gemeinderatsfraktionen), Bürger/-innen und der breiten Öffentlichkeit
  • Nachschärfung des Leitbilds, der Konzeptentwürfe und der Schlüsselprojekte / Schwerpunkte

Ergebnisphase

  • Erstellung der Publikation
  • Fertigstellung aller Unterlagen als Auflageentwürfe für die allgemeine Einsichtnahme im Verordnungsverfahren
  • Frist für die allgemeine Einsichtnahme im Verordnungsverfahren
  • Erstellung aller Unterlagen für die Beschlüsse des Gemeinderates
  • Öffentliche Abschlussveranstaltung

Weitere Infos